Arzberg

Warum treiben wir Heimatkunde?

6. März 2021

Immer wieder bekommen wir positive Rückmeldungen zu unseren historischen oder heimatkundlichen Beiträgen, die über die letzten Jahre recht regelmäßig erscheinen. Oft greifen wir dabei auf Artikel und Aufsätze des Arzberger Heimatforschers Dr. Friedrich Singer zurück. […]

Arzberg

Regionalbudget 2021

6. Februar 2021

Die ILE Brücken-Allianz Bayern-Böhmen e.V. und das Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken stellen für das Jahr 2021 eine Gesamtsumme von 100.000 € zur Verfügung, die der Umsetzung von Kleinprojekten dient, im Rahmen des sog. “Regionalbudgets“. […]

Arzberg

Einsam am Heiligen Abend

5. Dezember 2020

Jedesmal wenn Weihnachten kommt, muß ich an Herrn Sörensen denken. Er war der erste Mensch in meinem Leben, der ein einsames Weihnachtsfest feierte, und das habe ich nie vergessen können. Herr Sörensen war mein Lehrer […]

Arzberg

Bericht einer geologischen Reise nach Arzberg

31. Oktober 2020

Es sind insgesamt 24 Briefe, in denen der Erlanger Apotheker Ernst Wilhelm Martius seine im Jahre 1795 zu Erlangen gedruckten „Wanderungen durch einen Theil von Franken und Thüringen in Briefen an einen Freund“ zusammenstellte.  „Einundzwanzigster […]

Arzberg

Alte Bräuche um Erntezeit und Erntedank

3. Oktober 2020

Sitten und Brauchtum waren in früheren, nicht allzufernen Jahrzehnten noch Gewohnheiten von besonderer Schönheit und Mannigfaltigkeit, die wir nervösen, abgehetzten und ich möchte fast sagen bodenlosen Menschen nach zwei Weltkriegen nahezu verloren haben. Man feiert […]

Arzberg

Steuerungsgruppensitzung mit Neuwahlen

8. August 2020

Kürzlich kam die Führungsspitze der Brücken-Allianz Bayern-Böhmen e.V. nach einer längeren corona-bedingten Pause  im Saal der Bergbräu zu einer Steuerungsgruppensitzung zusammen. Es galt die wichtigsten Arbeitspunkte für die interkommunale Zusammenarbeit weiter voran zu bringen. Zugegen […]

Arzberg

Vom alten Zeidelwesen im Fichtelgebirge

4. Juli 2020

Die Bienenzucht hat eine lange Geschichte; schon aus Zeiten, da es noch keine urkundenmäßige Geschichtsforschung gab, reden Fossilien eine lebendige Sprache. Wir finden in der Bibel das Wort Biene mehrmals, können aber nicht mit Sicherheit […]

Arzberg

Autobahnbau Hohenberg – Hartenberg

6. Juni 2020

Im Oktober 1938 wurde mit den Vorarbeiten zum Bau der Reichsautobahn – Bauabschnitt Hohenberg – Hartenberg – begonnen. Die geplante Trasse verlief von Kothigenbibersbach herkommend – am Weidighaus  vorbei – südlich von Hohenberg das Weißenbachtal […]

Arzberg

Als es noch Grenzen gab

2. Mai 2020

Die Situation, die wir heute mit dem Corona-Virus sehen, ist nicht neu. Seuchen gab es vor allem im ausgehenden Mittelalter und in der Neuzeit. Allerdings waren vor einigen Jahrhunderten die Wege kürzer, die Reisenden weniger, […]

Arzberg

Konnersreuth in Trümmern

28. März 2020

In diesem Jahr am 20. April 2020 jährt sich zum fünfundsiebzigsten Mal der Beschuss von Konnersreuth. Wie keine andere Ortschaft im Stiftland wurde die Marktgemeinde Konnersreuth in den letzten Kriegstagen iarg in Mitleidenschaft gezogen. Am […]