Arzberg

Bäuerliches Leben in Münchenreuth um 1900

4. Juli 2021

Der nördliche Teil des Stiftlandes ist eine kernige Gegend, die wegen ihrer Lage an der Grenze von der Oberpfalz nach Oberfranken und zur Tschechei leider etwas zu kurz kommt, was historische und volkskundliche Belange betrifft. […]

Arzberg

Mit einem Apotheker auf geologischer Exkursion

5. Juni 2021

Ernst Wilhelm Martius, Hofapotheker, Pharmazeut und Botaniker in Erlangen, geboren am 1. September 1756 zu WeiBenstadt, gestorben am 12. Dezember 1819 in Erlangen, machte sich im Jahre 1795 durch die Veröffentlichung eines schönen Buches verdient, […]

Arzberg

Das Egerische Tor in der Arzberger „Wagengasse“

10. April 2021

Als im Jahre 1888 der Arzberger Magistrat sich auf bezirksamtliche Anforderung zur Frage einer Erweiterung der Egerstraße an ihrer engsten Stelle in der sog. Wagengasse äußern mußte, geschah dies zunächst in ablehnender Weise. Zwar wäre […]

Arzberg

Warum treiben wir Heimatkunde?

6. März 2021

Immer wieder bekommen wir positive Rückmeldungen zu unseren historischen oder heimatkundlichen Beiträgen, die über die letzten Jahre recht regelmäßig erscheinen. Oft greifen wir dabei auf Artikel und Aufsätze des Arzberger Heimatforschers Dr. Friedrich Singer zurück. […]

Arzberg

Regionalbudget 2021

6. Februar 2021

Die ILE Brücken-Allianz Bayern-Böhmen e.V. und das Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken stellen für das Jahr 2021 eine Gesamtsumme von 100.000 € zur Verfügung, die der Umsetzung von Kleinprojekten dient, im Rahmen des sog. “Regionalbudgets“. […]

Arzberg

Einsam am Heiligen Abend

5. Dezember 2020

Jedesmal wenn Weihnachten kommt, muß ich an Herrn Sörensen denken. Er war der erste Mensch in meinem Leben, der ein einsames Weihnachtsfest feierte, und das habe ich nie vergessen können. Herr Sörensen war mein Lehrer […]

Arzberg

Bericht einer geologischen Reise nach Arzberg

31. Oktober 2020

Es sind insgesamt 24 Briefe, in denen der Erlanger Apotheker Ernst Wilhelm Martius seine im Jahre 1795 zu Erlangen gedruckten „Wanderungen durch einen Theil von Franken und Thüringen in Briefen an einen Freund“ zusammenstellte.  „Einundzwanzigster […]

Arzberg

Alte Bräuche um Erntezeit und Erntedank

3. Oktober 2020

Sitten und Brauchtum waren in früheren, nicht allzufernen Jahrzehnten noch Gewohnheiten von besonderer Schönheit und Mannigfaltigkeit, die wir nervösen, abgehetzten und ich möchte fast sagen bodenlosen Menschen nach zwei Weltkriegen nahezu verloren haben. Man feiert […]

Arzberg

Steuerungsgruppensitzung mit Neuwahlen

8. August 2020

Kürzlich kam die Führungsspitze der Brücken-Allianz Bayern-Böhmen e.V. nach einer längeren corona-bedingten Pause  im Saal der Bergbräu zu einer Steuerungsgruppensitzung zusammen. Es galt die wichtigsten Arbeitspunkte für die interkommunale Zusammenarbeit weiter voran zu bringen. Zugegen […]