Ein Zeitungsmedium im Dienste der Heimat

in über 20 Jahren mit 200 Ausgaben

Im Jahr 2003 wurden die Anfänge für den Zusammenschluss von Thierstein, Thiersheim, Schirnding, Hohenberg a.d. Eger, Höchstädt und Arzberg gelegt. Eine kommunale Allianz wollte man gründen um gemeinsam verschiedene Ziele besser verwirklichen zu können. Drei Arbeitskreise mit verschiedenen Schwerpunkten sollten Ideen- und Impulsgeber sein. Aus dem Bereich Wirtschaft kam der Wunsch nach einem regionalen Mitteilungsblatt mit dem man neutral – besser noch positiv – und ohne notwendige Sensationsgier und unabhängig aus der zu gründenden Allianz berichten konnte.

Im Juli des gleichen Jahres wurde zu einer Zwischenbilanz von Planungen und Arbeitsfortschritten gerufen. Jeder der damaligen drei Arbeitskreise sollte seine Vision der kommunalen Zusammenarbeit in Form eines Theaterstückes ausarbeiten. Um die Idee des Mitteilungsblattes vorzustellen, wurde eine Kleinauflage eines Vierseiters in Auftrag gegeben. Die erste Ausgabe des BürgerBoten (Bild rechts).

Die Vorbereitung zur Gründung des Vereins der Brücken-Allianz Bayern-Böhmen liefen weiter und noch vor deren offziellen Start im Juli 2004 nahm im Februar das Team um das regionale Mitteilungsblatt seine Arbeit auf, um fortan das Werden und Arbeiten der Kommunalen Allianz zu begleiten.

So fing alles an. Seit März 2004 erscheint unser BürgerBote regelmäßig. In diesen 20 Jahren und 200 Ausgaben konnten wir in vielen Berichten auf historische zusammenhänge hinweisen, über wirtschaftliche Ereignisse berichten und viele Themen aus dem aktuellen und vergangenen Zeitgeschehen aufgreifen.

Bis zu 9.000 Haushalte erreicht der BürgerBote direkt per Hausverteilung. Neben den Allianzgemeinden wird er ergänzend in Konnersreuth und Teilen von Marktredwitz verteilt.

Das Ziel einer objektiven und positiven Berichterstattung blieb von der ersten Ausgabe an oberstes Gebot. Der BürgerBote hat es sich zur Aufgabe gemacht die Vielfältigkeit, Leistungsfähigkeit und Attraktivität unserer Heimat in den Mittelpunkt zu rücken.

Der BürgerBote wurde dem Erscheinungsbild der Brücken-Allianz mit dem Gingko-Logo in Grün und Gelb angepasst und stetig in der Farbgestaltung erweitert. Einfarbig gestartet kam im Juli 2005 das farbige Deckblatt und im April 2007 der zweite Farbbogen hinzu. Schon seit März 2009 ist das Heft durchgehend farbig.

Bei Ihnen, unseren treuen Lesern und unterstützenden Inserenten, möchten wir uns auf diesem Wege recht herzlich bedanken. Letztendlich sind Sie es, die mit Ihrer Akzeptanz und Treue den BürgerBoten ermöglichen. So können wir auch in Zukunft im Dienste unserer Heimat über die historischen, kulturellen, wirtschaftlichen, geologischen …, unsere regionalen Besonderheiten berichten – für uns und unsere Gäste.

24-06_Auto Bieber
24-06_Auto Bieber
24-06_ESM
24-06_ESM
24-06_City Immobilien GmbH
24-06_City Immobilien GmbH
24-06_Stowasser Touristik
24-06_Stowasser Touristik
24-06_Pflegedienst Dominikus
24-06_Pflegedienst Dominikus
24-06_Wolfsegger
24-06_Wolfsegger
24-06_TSP
24-06_TSP
previous arrow
next arrow

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.