Höchstädt i.F.

Gestartet: Kartenvorverkauf

6. Dezember 2019

Am 2. Dezember startete der Kartenvorverkauf für den gemeinsamen Galaabend der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß Schirnding und der TG Höchstädt in Höchstädt am Samstag, 1. Februar 2020 in der Willi-Pöhlmann-Halle. Der Einlass am Veranstaltungsabend ist um 18:30 […]

Arzberg

Wie man anno 1850 in unserer Stadt das Christfest beging

30. November 2019

Nein, strahlend helle Schaufenster mit Spiegelscheiben gab es damals noch nicht, als unser Urgroßvater noch ein Bübchen war und im Fellbarett und mit Knopfstiefelchen zum Weihnachtsmarkt stapfte. Hundert Jahre sind eine lange Zeit und seit […]

Arzberg

Die Preußensteine

2. November 2019

An der Staatsstraße 2176, die von Arzberg nach Konnersreuth führt, liegt bei der Abzweigung nach Seedorf der Wanderparkplatz Siebenlindenberg. Von hier aus laden vier Rundwanderwege zu interessanten Rundtouren ein, die Wegeanlage und -betreuung verdanken wir […]

Arzberg

Die ältesten Gesteine des zentralen Fichtelgebirges

10. August 2019

Schluchtartig hat sich die Röslau oberhalb von Arzberg in verschiedene metamorphe Gesteine eingeschnitten. Besonders auffällig sind markante Felsen aus Phyllit im unteren Teil der Schlucht. Hier befindet sich auch das Mundloch eines historischen Stollens, der […]

Arzberg

Johann Christoph Weller (1647 – 1721)

29. Juni 2019

Johann Christoph Wellers Herkunft kann nicht exakt nachgewiesen werden – er wurde vermutlich im Jahre 1647 in Joachimsthal geboren. Er entstammt einer wohlhabenden Handelsherrenfamilie. Markgraf Christian Ernst versuchte 1672 Investoren anzuwerben, um den durch den […]

Arzberg

Spuk im Dorf

27. April 2019

Der heutige Industrieort Schirnding war um die Jahrhundertwende noch ein richtiges Bauerndorf mit ländlichen Sitten und Bräuchen. Da blühte auch noch der Aberglaube und wenn man im Dorf von Hexen hörte, so wußte man nicht […]

Arzberg

„Neuer Aristoteles“ und „Zweiter Kolumbus“

30. März 2019

Auch wenn sich der Universalgelehrte und Weltbürger lange Zeit seines Lebens in den Metropolen oder auf Expeditionen in fernen Ländern aufhielt, ist sein umfangreiches Schaffen im Fichtelgbebirge allgegenwärtig. Alexander von Humboldt und der Bergbau sind […]

Arzberg

Ein spätkarolingischer Goldschmuck

2. März 2019

Vor fast 80 Jahren wurde bei Hohenberg a.d. Eger ein spätkarolingischer Goldschmuck gefunden. Dem Arzt und verdienstvollen Heimatforscher Dr. Friedrich Wilhelm Singer ist es zu verdanken, dass der Fund für die Nachwelt erhalten blieb. Jetzt […]

Arzberg

Ende des Jubiläumsjahres

3. Februar 2019

Anlässlich des 100. Geburtstages haben wir im letzten Jahr für jede Ausgabe einen Bericht aus der umfangreichen Sammlung der Heimatbeilage „Sechsämterland“ von Dr. Friedrich Wilhelm Singer ausgegraben und konnten Ihnen damit hoffentlich einen Einblick in […]

Arzberg

Das verschobene Weihnachtsfest

28. November 2018

„Mutta! Mutta!“ Schorschl stürmt mit den Schlittschuhen über der Schulter herein. „Mutta! Von Deas dri(b)m brennt da Christbaam und singa toun‘s aa“! „Wos? Heit am 28. Januar? – Döi wean doch niat iwagschnappt saa?“ „Schau […]