Ausstellung im Museum Bergnersreuth

Eine Zeitreise zum 30-jährigen Bestehen des Gerätemuseums

Noch bis 26. November ist im Museum Bergnersreuth dienstags bis sonntags jeweils von 10 bis 17 Uhr die Ausstellung „Mit 30 Sachen durchs Fichtelgebirge – eine Zeitreise zum 30-jährigen Bestehen des Gerätemuseums“ zu sehen. Anhand 30 ungewöhnlicher Objekte aus der umfangreichen Sammlung des Museums wird die Geschichte der Region Fichtelgebirge von der Steinzeit bis zur Coronazeit erzählt. Kurioses, Unentdecktes und Spannendes fördert das Gerätemuseum Arzberg dazu aus den Tiefen des Depots zutage. Und selbstverständlich gibt es auch einen schlaglichtartigen Überblick über 30 Jahre Museumsgeschichte.

Mehr Infos unter: www.bergnersreuth.de, Presse

Ansprechpartnerin:
Dr. Sabine Zehentmeier-Lang
Tel. 09232-2032
zehentmeier@fichtelgebirgsmuseum.de

Text / Foto: Fichtelgebirgsmuseen

Wolfsegger_2405_191x170
Wolfsegger_2405_191x170
24-05_Stowasser Touristik
24-05_Stowasser Touristik
24-05_TSP
24-05_TSP
24-05_Pflegedienst Dominikus
24-05_Pflegedienst Dominikus
24-05_Museum Bergnersreuth
24-05_Museum Bergnersreuth
24-05_Kommunaler Zweckverband KiTa
24-05_Kommunaler Zweckverband KiTa
24-05_Kommunaler Zweckverband KiTa 2
24-05_Kommunaler Zweckverband KiTa 2
24-05_City Immobilien GmbH
24-05_City Immobilien GmbH
24-05_ESM
24-05_ESM
24-05_Auto Bieber
24-05_Auto Bieber
previous arrow
next arrow