Kalligraphie – das Handwerk des schönen Schreibens

Die VHS Programme laufen langsam wieder an

Nachdem jetzt wieder VHS-Kurse stattfinden können, legen wir in Thiersheim wieder los”, berichtet die VHS-Außenstellenleiterin Margit Hofmann. “Leider mussten wegen der Krise viele Veranstaltungen ausfallen, doch wir werden uns bemühen, die Kurse nachzuholen.

Los geht‘s mit Kaligraphie jeweils am Mittwoch, 17. Juni von 18:30 bis 20:45 Uhr. Der Kurs findet an fünf Abenden statt.

Kaligraphie ist das Handwerk des schönen Schreibens. Hier geht es nicht darum, die eigene Alltagsschrift „aufzuhübschen“ oder ihr eine neue Lesbarkeit zu schenken. Denn in Sachen „Handschrift“ zielt die Kalligraphie auf Ästhetik ab. Eben damit will sie eine anderes, ein neues Gefühl vom Schreiben erlebbar machen. Unser Kurs gehört den ersten Schritten. Das bedeutet: Sie erlernen den Umgang mit verschiedenen Schreibgeräten und üben verschiedene Schriftarten ein. Schwungvoll gestaltete Worte und Zeilen wollen später zeigen, wo das „schöne Schreiben“ seine Plätze hat, bis zum Kursfinale ein Schriftstück oder eine Grafik Ihre ersten Erfolge dokumentiert. Auch deshalb gilt: bitte an verschiedene Arten Papier und Zeichenstifte denken!

Kursleiterin ist Waltraud Bartl. Der Kurs findet im Dorfgemeinschaftshaus Grafenreuth statt.

Anmeldungen sind im Rathaus Thiersheim unter Telefon 09233/774220 möglich.

Text / Foto: Margit Hofmann, Thiersheim

previous arrow
next arrow
Slider

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.