VHS-Programm, Oktober 2020

Die Volkshochschulen laden zum Mitmachen ein

ARZBERG – HÖCHSTÄDTSCHIRNDING/HOHENBERG – THIERSHEIMTHIERSTEIN

– ANMELDUNG –

 



ARZBERG:

Italienisch bis Conversazione e grammatica, donnerstags, 12x, ab 08.10., 18:30 bis 20 Uhr, Bergbräu, vhs-Raum, Ute Pausch. Für Fortgeschrittene, die am Ball bleiben möchten, um Erlerntes nicht zu vergessen. Wir wiederholen ganz nach Wunsch Grammatik, um sie zu festigen und üben uns besonders im Sprechen.

Italienisch bis Grundstufe 1b, dienstags, 12x, ab 06.10., 18:30 bis 20 Uhr, Bergbräu, vhs-Raum, Ute Pausch. Der Kurs richtet sich an Anfänger, die schon den Kurs 1a belegt haben. Aber auch Neueinsteiger mit geringen Vorkenntnissen sind willkommen.

Grüne Kosmetik, 1x, am Mi., 14.10., 19 bis 22 Uhr, Bergbräu, vhs-Raum, Tanja Meier, Materialkosten: 16,50 €. Anmeldeschluss: 05.10.. Grüne Kosmetik zeichnet der Verzicht auf Konservierungsstoffe und die Verwendung von natürlichen Grundprodukten aus. Neben frischen Kräutern, Gewürzen und biologischen Naturprodukten aus Wiesen, Wald oder dem eigenen Garten bilden Lebensmittel die Basis für die natürliche Hautpflege. Naturbelassene Kosmetikprodukte sind ganz leicht und ohne weitere Zusatzstoffe selber herzustellen. Diese Produkte tun nicht nur der Haut gut, sondern sind auch eine wahre Gaumenfreude. Wie können wir die Lebenskraft unserer Kinder stärken?  1x, am Dienstag, 20.10., 19 bis 20:30 Uhr, Grundschule, Filmraum, Frau Selch. Kraft für Körper & Seele mit der Neuen Homöopathie nach Körbler und Co. Die Heilpraktikerin für Psychotherapie und Physiotherapeutin Dagmar Selch zeigt ganzheitliche Methoden für die Anregung der Selbstheilungskräfte auf. Dabei wird Sie besonders auf noch relativ unbekannte Behandlungsformen wie z.B. die Neue Homöopathie nach Körbler, die Psychosomatische Energetik nach Dr. med. Reimar Banis sowie die Aurachirurgie eingehen. Diese Behandlungsmethoden können bei Kindern z.B. bei Ängsten (Trennungsängsten), Konzentrations- oder Schlafstörungen, Bauch-, Rücken-, Kopfschmerzen, Einnässen, Unverträglichkeiten, ADHS, Schulstress, Lernblockaden und Prüfungsängsten eingesetzt werden.

Auf dem portugiesischen Jakobusweg: Von Porto nach Santiago, 1x, am Mi., 21.10., 19:30 bis 21 Uhr, Grundschule, Filmraum,  Klaus-Dieter Geuer. Nach der Öffnung Spaniens und Portugals zur Demokratie rückte der Jakobusweg wieder ins internationale Bewusstsein. Nach der Renaissance des Camino Francés wurde auch der Caminho Português zu neuem Leben erweckt. Der über weite Strecken der alten Römerstraße XIX folgende Jakobusweg ist ein Weg voller Geschichte und Geschichten. Mit seiner Bildpräsentation lässt uns Pfarrer Klaus-Dieter Geuer teilhaben an seinen Eindrücken und Erlebnissen, die er bei seiner Pilgerreise gewonnen hat.

50. Kochabend für Männer: „Avanti!!! Tutta la famiglia a tavola! , 1x, am Fr., 23.10., 19 bis 22 Uhr, Grundschule, Schulküche, Ute Pausch, Anmeldeschluss: 16.10.. Unseren 50. Jubiläumskochabend für Männer wollen wir natürlich gebührend feiern und kochen dazu wie für ein großes italienisches Familienessen. Dazu lernen wir noch einiges Neues aus der traditionellen Küche kennen aber auch ein paar besondere Spezialitäten.

Gesunder Bauch und Sie sind’s auch, 1x, am Di., 27.10., 18:30 bis 20 Uhr, Grundschule, Filmraum, Britt Draber, Anmeldeschluss: 20.10.. Keine Zeit zum Essen, Stress, falsche, einseitige Ernährung, lange Diäten, Antibiotika u.v.m. belasten den Magen- und Darmbereich. Ist im Inneren des Körpers etwas aus dem Gleichgewicht, zeigt sich außen die Problematik. Gesundheit beginnt im Darm. Ein gesunder Darm gewährleistet eine optimale Nährstoffzufuhr. Die Referentin beschreibt im Vortrag Einflussfaktoren und -möglichkeiten auf die Darmgesundheit.



HÖCHSTÄDT: 



SCHIRNDING/HOHENBERG:



THIERSHEIM:

Pesto ist ursprünglich eine ungekochte Soße, die in Italien meist zu Nudeln gereicht wird. Warum diese nicht ganz neu interpretieren? Sie erhalten beim Kurs „Pestos & Aufstriche“ einen Einblick in die Welt der heimischen Wildkräuter und stellen aus frischen Zutaten schmackhafte Pestos und Aufstriche her. Er findet am Mo., 12.10. von 18 bis 21 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Grafenreuth statt. Anmeldeschluss ist Do., 08.10.. Kursleiterin ist Christina Preisinger. 

Lassen Sie sich in das Arbeiten mit der Nähmaschine einführen. Neben dem richtigen Einfädeln und Regulieren der Fadenspannung, zeigt der Kurs ab Mi., 14.10. von 19 bis 21:30 Uhr mit Jennifer Silberhorn an fünf Abenden, wie man Schnitte richtig „liest“, sie aus einem Magazin oder dem gekauften Schnitt kopiert  und später korrekt und platzsparend auf den Stoff überträgt. Damit sind die wichtigsten Schritte in die Welt des Nähens getan! Bitte bringen Sie eine Nähmaschine, Schere, Nadeln, Faden, Stifte, Kreide, Stoffe, Schnittpapier und Lineal mit in den Unterrichtsraum im Dorfgemeinschaftshaus in Grafenreuth

Sind Sie auf der Suche nach neuen Rezepten für die nächste Kaffeetafel? Möchten Sie Ihre Gäste mit ausgefallenem Gebäck überraschen? Die beliebten Kurse „Wir backen wieder“ starten in eine neue Runde. Dieses Mal wird ein Apfel-Quark-Kuchen, eine Cassis-Mousse-Torte und eine Lebkuchentorte gebacken. Inge Legat wird am Fr., 16.10. von 18 bis 21 Uhr wieder Schritt für Schritt die Zubereitung erklären und auch ihre Tricks für gutes Gelingen verraten. Selbstverständlich gibt es auch die Rezepte dazu. Bitte bringen Sie einen Behälter für Reste und eine Schürze mit nach Leutenberg 7, Thiersheim.

Wer immer davon träumte zu malen, aber glaubte, kein Talent dafür zu haben, lernt hier, wie man dem Traum deutlich näher kommt.  Schritt für Schritt macht Sie der Kurs „Malen wie Bob Ross bis Neue Landschaftsmotive“ mit den Materialien und den Grundlagen der Nass-in-Nass-Technik vertraut, die eben Bob Ross so populär machte. Wir erproben uns an (neuen) Landschaftsmotiven, die Sie die Freude an diesem Malen der etwas anderen Art entdecken lässt. Schließlich wird am Ende jedes Tages ein beeindruckendes Gemälde entstanden sein. Noch besser aber ist: Nach dem Wochenende vom 17. bis 18.10. sollten Sie auch eigene Motive problemlos und erfolgreich auf die Leinwand bringen können. Die benötigten Materialien (Leinwände, Farben, Pinselreiniger, Pinsel, Staffelei) für den Kurs von jeweils 10 bis 17 Uhr werden für Sie gegen einen Unkostenbeitrag gestellt. Bitte bringen Sie einen Malkittel, eine Küchenrolle, Babyöl, ein Getränk und eine Brotzeit mit. Kursleiter im Dorfgemeinschaftshaus in Grafenreuth ist Günter Petzoldt

Käse zu Hause mit einfachen Mitteln selbst herstellen – in jeder Küche! Im Kurs „Käseherstellung für Einsteiger“ wird die klassische Käseherstellung Schritt für Schritt erklärt und gezeigt, wie es zudem möglich ist, Käse in nur einer Stunde selbst herzustellen. So entstehen im Handumdrehen Frisch-, Weich- und Hartkäse aus regionaler Kuh- oder Ziegenmilch. Zum Abschluss werden bereits fertige Käsesorten verkostet. Bitte bringen Sie am Mo., 19.10. kleine Behälter für Reste mit. Kursleiterin Christina Preisinger erwartet Sie um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Grafenreuth.

Der richtige Umgang mit der Motorsäge will gelernt sein. In Zeiten ständig steigender Energiepreise ist Brennholz zur „heißen Ware“ geworden. Das Interesse an dem Eigenerwerb von Brennholz steigt ständig an und immer mehr private „Holzfäller“ sind im Wald aktiv. Dazu bietet die vhs Thiersheim am 23. und 24.10. in der Grundschule Thiersheim einen Motorsägenkurs an. Unter der Leitung von Forstwirtschaftsmeister Thomas Baumann erlernen Sie den korrekten, sicheren Umgang mit der Motorsäge. Eine vollständige persönliche Schutzausrüstung ist notwendig. Wer eine eigene Motorsäge hat, darf diese gerne mitbringen, ansonsten stehen Motorsägen zur Verfügung. Die Theorieeinheit am Freitag ist von 15:30 bis 19:30 Uhr und die Praxis am Samstag von 08:30 bis 13:30 Uhr.



THIERSTEIN: 

 


  
ANMELDUNGEN:

Arzberg: Petra Seelig, Tel. 09233-40417
Höchstädt/Thierstein: Denise Wagler, 09287-80051-20, VHS Fichtelgebirge / Selb
Hohenberg/Schirnding: Heiko Kupfer, Tel. 09233-7711-24
Thiersheim: Stefanie Lehnert, Tel. 09233-77422-26, Fragen/Anregungen: Margit Hofmann, Tel. 09233-8352

previous arrow
next arrow
Slider

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.