Kreiserntedankfest des Bayerischen Bauernverbandes, Kreisgruppe Wunsiedel

am 06. Oktober im Volkskundlichen Gerätemuseum Bergnersreuth

In guter Tradition findet am ersten Sonntag im Oktober das Kreiserntedankfest im Volkskundlichen Gerätemuseum in Arzberg-Bergnersreuth statt. Ab 13 Uhr findet im Museum eine ökumenische Andacht statt. In dieser möchten der evangelische Pfarrer Carsten Friedel und der katholische Pfarrer Stefan Prunhuber für die reiche Ernte danken. Zu diesem Anlass wird im Garten des ehemaligen Bauernhofes wieder ein Erntealtar errichtet. 

Im Anschluss wird das Fest offiziell durch den Kreisobmann Harald Fischer feierlich eröffnet. Er konnte den bekannten Filmschaffenden Michael von Hohenberg zu einem „Blick von außen auf die Landwirtschaft“ als Redner gewinnen. Michael von Hohenberg ist in Hof geboren, in Weißenstadt aufgewachsen, hat Brauer gelernt und ist erst dann ins Filmgeschäft gewechselt. Er kennt die Region, ihre schönsten Ecken und „vermarktet“ diese jetzt für Drehorte in nationalen und internationalen Produktionen. Wenn er Dörfer, Natur oder Wälder betrachtet, dann aus einem völlig anderen Blickwinkel.

Musikalisch umrahmt wird der Festakt durch die „Sechsämtermoila“ (Chor der Landfrauen) sowie die auf Jagdhornbläser der Jägerschaft Fichtelgebirge e.V.

Nach der offiziellen Eröffnung spielen die Bayrisch Böhmischen zünftig zum Festbetrieb auf. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Von selbstgebackenen Kuchen des Ringes der Landfrauen bis hin zur Bratwurst und Steaks der Bergnersreuther Feuerwehr wird allerlei Leckeres angeboten. Der Holzbackofen ist ebenfalls in Betrieb. Mit der Aktion „Vom Korn zum Brot“ ist auch für die kleinen Gäste etwas Unterhaltsames und Informatives geboten. 

Ansprechpartner ist der Geschäftsführer BBV Kreis Wunsiedel Thomas Lippert  unter der Telefonnummer 09232-918170

Text / Foto: Volkskundliches Gerätemuseum Bergnersreuth

previous arrow
next arrow
Slider