Jetzt informieren & anmelden

für das Schuljahr 2019/20 in der Städtischen Sing- und Musikschule

Sie möchten Ihrem Kind eine musikalische Erziehung ermöglichen, selbst das Spielen eines Instruments ganz neu entdecken oder Sie haben früher ein Instrument gespielt und möchten Ihre Kenntnisse wieder auffrischen?

Unsere Musikschule ist eine Bildungseinrichtung und Begegnungsstätte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Wir bieten im Instrumental-, Vokal- und Ballettunterricht die Möglichkeit zur individuellen Entwicklung und Förderung. „Mach Musik! In der Musikschule“ ist unser Motto und das unseres „Notenkäfers“.

Das „Mitmachen“ in unserem jährlicher Veranstaltungskalender mit dem Weihnachts-, Frühlings- und Sommerkonzert, der Ballettmatinèe und den Konzerten der Klassen gehört zu unserem Angebot.

Folgende Instrumente können wir derzeit ausbilden: Akkordeon, Klavier, Blockflöte, Klarinette, Saxophon, Querflöte, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass.

Ganz neu im Programm sind Oboe und Fagot. Bei Interesse an einem hier nicht aufgelistetem Instrument bitten wir um eine konkrete Anfrage.

Gesangsunterricht ist als Einzelunterricht oder in Zweier-Gruppe möglich zu je 45 Mintuen möglich, der Instrumentalunterricht zusätzlich auch in Dreiergruppe und zu je 45 oder auch 30 Minuten.

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie vom Musikschulleiter Thomas Pitzl unter den Rufnummern 09233/714036 Montag und Mittwoch 14 – 18 Uhr im Bergbräu Arzberg, privat 09231/879799 und 09233/40411 im Rathaus der Stadt Arzberg.

Anmeldeformulare sind im Rathaus und bei den Lehrkräften erhältlich.

Text: Thomas Pitzl, Städt. Sing- & Musikschule Arzberg

previous arrow
next arrow
Slider