Auf der Suche nach neuen Ideen

Thiersheimer Gartenmarkt-Team besucht Grüne Woche in Berlin

Das Thiersheimer Gartenmarktteam mit Bürgermeister Bernd Hofmann hat am vergangenen Wochenende Berlin besucht. Neben einer informativen Stadtrundfahrt mit den Highlights der Hauptstadt war natürlich eine Shoppingtour im Kaufhaus des Westens angesagt. Besonders von der Feinkostetage im KaDeWe waren die Thiersheimer beeindruckt. Hier wurden natürlich einige Spezialitäten probiert. Zur Kaffeepause ging es ins berühmte Hotel Adlon. In der Lobby Lounge  lauschten die Besucher den leisen Plätschern des berühmten Elefantenbrunnens und dezenten Pianoklängen. Die dort liebevoll servierten Kaffeespezialitäten waren natürlich ein besonderer Genuss.

Am Sonntag war die Messe das Ziel. Gemeinsam wurde die Grüne Woche besucht. Das Foto zeigt die Reisegruppe am Stand der Biocompany. Der Slogan “Unsere Helden vom Acker” war natürlich genau der richtige Platz für das Thiersheimer Gartenmarktteam. In den 26 Messehallen gab es ein riesiges Angebot.

Beeindruckend war der Erlebnisbauernhof. Hier wurde den Besuchern ein praxisnaher Einblick in die vielfältigen Leistungen der Land- und Ernährungswirtschaft gegeben. Die Thiersheimer waren natürlich auch auf der Suche nach neuen Ideen für den Gartenmarkt. 

Auch “Max Möhre”, das Möhrenmaskottchen war auf der Messe unterwegs und stand für einen Schnappschuss bereit.

Die Hobbygärtner ließen sich von der Vielfalt der Grünen Woche inspirieren und nahmen natürlich viele Ideen mit nach Hause.

Text / Foto: Margit Hofmann, Thiersheim

previous arrow
next arrow
Slider