Spannende Ferienaktion der Brücken-Allianz Bayern-Böhmen e.V.

“Tiersafari und Porzellanmalen“

Unter dem Motto “Tiersafari und Porzellanmalen“ fand die diesjährige Ferienaktion der Brücken-Allianz Bayern-Böhmen e.V. im Porzellanikon in Hohenberg a. d. Eger statt. Insgesamt 30 Kinder im Alter zwischen 5 und 12 Jahren aus den Orten Arzberg, Höchstädt i. F., Hohenberg a. d. Eger, Schirnding, Thiersheim und Thierstein nahmen daran teil.

Im Museum angekommen, durften die Kinder erst einmal einen Becher und kleine Tierfiguren, z.B. eine Giraffe, aus Porzellan anmalen, welche sie später auch mit nach Hause nehmen durften. Man konnte zusehen, wie fantasievoll mit vielen verschiedenen Farben alles verziert wurde.

Bei der anschließenden Erlebnistour durch die Ausstellung erkundeten die Kids die tierische Seite des Porzellanikons und entdeckten dabei viele verrückte Tiere, sie pirschten sich an knurrende Tiger, brüllende Eisbären und stampfende Elefanten heran, erblickten Rehe, Pinguine und Papageien und suchten die Spuren von Affen, Katzen und schrägen Vögeln. Aber keine Sorge, bissige Tiere gab es nicht!

Zum Schluss wurde jedes Kind mit einer Urkunde als “unerschrockener Porzellan-Safari-Forscher“ ausgezeichnet.

Ein herzliches Dankeschön gilt den Allianz-Arbeitskreis-Mitgliedern und dem Team des Porzellanikons für diese sehr schöne und gelungene Ferienaktion.

Text / Foto: Sabine Ehm, Regionalmanagement

previous arrow
next arrow
Slider