Ein Goodie von der Insel für den Hübel in Höchstädt: „Hallo! Taxi!“

Ein Gastronomie-Konzept „very british“

Seit etwas mehr als einem Jahr schreibt Tanjas Café am Berg auf dem Höchstädter Schlosshügel eine Erfolgsgeschichte. Das Gastronomie-Konzept ähnelt dem von englischen Cafés, die mit selbst gebackenen Kuchen, Sandwiches und der „Soup of the week“ punkten. 

Die Grundidee hatte Betreiberin Tanja Schikora bei einer England-Tour. Dieser Tage wurde das Angebot um einen Hingucker erweitert um ein Original London Cab – ein 55 Jahre altes Oldtimer-Taxi, das die Abbey Road schon genauso entlang fuhr wie den Piccadilly Circus oder Richtung Downing Street.

Mittlerweile hat der grundrestaurierte Wagen eine deutsche Zulassung und wird bei Firmen- und Familienfeiern auf dem Schlosshügel als „Goodie“ mit dazu gegeben. Wer also zum Beispiel demnächst in der Berggaststätte Hochzeit feiern möchte, braucht sich um den Brautwagen keine Gedanken mehr zu machen.

Weitere Informationen gibt die stolze Besitzerin unter 0160/95186307.

Text / Foto: Martin Schikora, Höchstädt

24-06_Auto Bieber
24-06_Auto Bieber
24-06_ESM
24-06_ESM
24-06_City Immobilien GmbH
24-06_City Immobilien GmbH
24-06_Stowasser Touristik
24-06_Stowasser Touristik
24-06_Pflegedienst Dominikus
24-06_Pflegedienst Dominikus
24-06_Wolfsegger
24-06_Wolfsegger
24-06_TSP
24-06_TSP
previous arrow
next arrow