Die Preisträger stehen fest

Harry-Krippner-Jugendkunstpreis 2020

Die offizielle Feier zur Verleihung des „Harry-Krippner-Jugendkunstpreises 2020“ musste wegen der Corona-Krise heuer leider ausfallen. Für die zwölf Teilnehmerinnen und drei Teilnehmer gab es eine postalische Notlösung.

Erfreulicherweise konnte sich inzwischen wenigstens das Sieger-Duo in der Arzberger Stiftungsgalerie vor ihren Kunstwerken präsentieren.

Rechts im Bild die Preisträgerin Christina Dietz, 1. Preis (oberstes Bild) und links im Bild Johannes Brix, 2. Preis (Bild darunter).

Text / Bild: Adolf Krippner, Arzberg-Seußen

previous arrow
next arrow
Slider