Konzert und Vorspielabend

Neues aus der Musikschule

Veranstaltungen gehören zum pädagogischen Auftrag und zum individuellen Erscheinungsbild der Musikschule. Vorspiele und Konzerte sind für Schülerinnen und Schüler eine wesentliche Lernerfahrung und die Teilnahme daran ist Bestandteil des Unterrichts.

Viele Musikstücke werden in einem Schuljahr von unseren Schülerinnen und Schülern gelernt. Diese Musik soll nicht nur in der Schule und zu Hause erklingen, sondern auch in einem öffentlichem Konzert zu hören sein.

Deshalb: Bühne frei für unsere jungen Künstlerinnen und Künstler!

Die „STUNDE DER GITARRE“

findet am Mittwoch, 11. März um 18 Uhr im Luthersaal der Bergbräu statt. Es ist ein Vorspielabend der Schülerinnen und Schüler im Fach Gitarre. Musikstücke aus dem Unterricht stehen auf dem Programm dieser Veranstaltung.

Das „FRÜHLINGSKONZERT“ – ENTFÄLLT !!!

findet am Sonntag, 22. März um 17 Uhr in der Aula der Max.-v.-Bauernfeind Schule Arzberg statt. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Instrumental- und Ballett- und der Gesangsklasse werden sich in Gruppen und als Solisten an diesem Konzert beteiligen.

Die gesamte Bevölkerung ist zu diesen Veranstaltungen herzlich eingeladen. Alle Mitwirkenden freuen sich auf Ihr kommen. Der Eintritt ist frei.

Text: Thomas Pitzl, Städt. Sing- & Musikschule Arzberg

previous arrow
next arrow
Slider