VHS-Programm, September 2019

Die Volkshochschulen laden zum Mitmachen ein

ARZBERG – HÖCHSTÄDTSCHIRNDING/HOHENBERG – THIERSHEIMTHIERSTEIN

– ANMELDUNG –



ARZBERG:

„Yoga meets Pilates“ startet montags, ab 23.09., 17:30 bis 18:30 Uhr, 11x mit Carola Röder. Eine Kombination aus Halte-, Gleichgewichts- und Dehnübungen, die mit dem Bewegungskonzept aus dem „Powerhouse“ vereint werden. Angesprochen werden hierbei die tieferliegenden Muskelgruppen, die durch langsam fließende Übungen gestärkt werden. Dies sorgt für eine bessere Körperhaltung und Körperwahrnehmung, regt den Kreislauf an und verbessert die Koordination. Atem- und Entspannungsübungen runden die Stunde ab.

„Hatha-Yoga am Abend“ beginnt donnerstags, ab 26.09., 19:30 bis 20:30 Uhr, 10x mit Carola Röder. Durch Yogaübungen, den Asanas, werden Kraft, Flexibilität und Gleichgewichtssinn trainiert. Das Wesen einer Yoga-Stunde ist es, durch Atem-, Meditations- und Entspannungsübungen Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und den Weg zur eigenen Mitte zu finden. Der Kurs ist für Männer und Frauen jeden Alters geeignet.

„Stretching“ startet freitags, ab 27.09., 17 bis 17:45 Uhr, 8x mit Christina Küspert. Stress und Anspannung im Alltag führen schnell zu Verspannung und Verkrampfung. Aus nicht gedehnter Muskulatur entstehen Verhärtungen und oft Fehlhaltung. In diesem Kurs finden Sie die Möglichkeit zum Ausgleich und dehnen alle Muskelgruppen Ihres Körpers, mit unterschiedlichen Dehnmethoden und Techniken. Einem entspannten Wochenende steht danach sicher nichts mehr im Wege.

„Bauch-Beine-Po & more“ beginnt freitags, ab 27.09., 17:45 bis 19 Uhr, 8x ebenfalls mit Christina Küspert. Das effektive Problemzonen-Workout kräftigt und strafft insbesondere die Muskeln rund um Bauch, Beine, Po. Das „more“ steht für wöchentlich wechselnde zusätzliche Übungen für den Rücken.

„Rückenfit“ startet donnerstags, ab 26.09., 18:45 bis 19:30 Uhr, 10x mit Cäcilia Mühl. Mit effektiver Wirbelsäulengymnastik können Sie Verspannungen lösen, den Rücken stärken und die Wirbelsäule entlasten. Sie erhalten praxisnahe Tipps zum ökonomischen Verhalten im Alltag. Muskuläres Gleichgewicht soll wieder mit gezielten Übungen hergestellt werden: durch Dehnung und Entspannung einzelner Muskelgruppen – besonders im Hals- und Nackenbereich – durch Kräftigung für geschwächte Körperpartien. Bei akuten Erkrankungen der Wirbelsäule fragen Sie bitte vorher Ihren Arzt.

„Kräuter zur Stärkung des Immunsystems“ findet am Mittwoch, 25.09., 19 bis 22 Uhr mit Tanja Meier statt. Gegen Schnupfennasen und hustende Mitmenschen kann man nichts tun, aber was jeder für sein Immunsystem tun kann, ist es, dieses durch Kräuter natürlich zu aktivieren. Spätestens nach dem Wetterumschwung ist es Zeit, an das Immunsystem zu denken. Denken allein genügt aber nicht, wenn man von Halsschmerzen, Schnupfen und fiebrigen Infekten verschont bleiben will. Jetzt ist die Zeit, um das Immunsystem aktiv und gesund auf die kalte, dunkle Jahreszeit vorzubereiten. Die Natur stellt uns viele Pflanzen zur Verfügung, die das Immunsystem stärken und die Selbstheilungskräfte bei den ersten Anzeichen aktivieren können. An diesem Abend werden wir die wertvollen Inhaltsstoffe einiger Pflanzen kennen lernen und stellen einige Produkte her, um diese auch nutzen zu können.

„Tschechisch-Grundstufe 1b“ beginnt donnerstags, ab 26.09., 18:30 – 20 Uhr, 15x mit Valentina Podstawski.

„Deutsch-Grundstufe 1c“ startet mittwochs, ab 25.09., 18 – 19:30 Uhr, 15x mit Dr. Judit Reszler-Major. Der Kurs richtet  sich an alle Teilnehmenden, die ihre Deutschkenntnisse vertiefen möchten.



HÖCHSTÄDT: —.



SCHIRNDING/HOHENBERG:
—.



THIERSHEIM:

Der Kurs „Bewegung tut gut“ am Donnerstag, 19.09. von 19 bis 20 Uhr soll allen Teilnehmern einen Einblick bieten, welche verschiedenen Möglichkeiten es gibt sich „fit“ zu halten, die Muskeln zu stärken, den Rücken zu entlasten, den Nacken zu entspannen, die Faszien zu glätten oder Aggressionen durch Trommeln auf Pezzibällen abzubauen und die Kondition aufzubauen.

Bitte bringen Sie für die fünf Abende mit Kursleiterin Karin Lang eine Gymnastikmatte, ein Handtuch, Sportkleidung, Trainingsschuhe und ein Getränk mit in die Schulturnhalle Thiersheim.

Sind Sie auf der Suche nach neuen Rezepten für die nächste Kaffeetafel? Möchten Sie Ihre Gäste mit ausgefallenem Gebäck überraschen? Die beliebten Backkurse „Wir backen wieder“ starten in eine neue Runde. Diesmal werden wir eine Schneeballtorte, Krumbeeren aus frittiertem Brandteig mit Vanille-Sahnefüllung und Jamaicaschnitten herstellen. Inge Legat wird wieder Schritt für Schritt die Zubereitung erklären und auch ihre Tricks für gutes Gelingen verraten. Selbstverständlich gibt es auch die Rezepte dazu. Der Kurs findet am 20.09. von 18 bis 21 Uhr mit und bei Inge Legat, Leutenberg 7 in Thiersheim statt. Anmeldeschluss ist Dienstag, 17.09. Bitte einen Behälter für Reste und eine Schürze mitbringen.

Durch Yogahaltungen, den Asanas, werden Kraft, Flexibilität und Gleichgewichtssinn trainiert. Das Wesen einer Yogastunde ist es, durch Atem-, Meditations- und Entspannungsübungen Körper, Geit und Seele in Einklang zu bringen und den Weg zur eigenen Mitte zu finden. Mit entspannenden Dehnübungen und auch teils fordernden, dynamischen Asanas entsteht ein Fluss an Übungen, bei dem Atmung und Bewegung bewusst miteinander verknüpft werden. (Ein Yoga-Flow entsteht, bei dem auf verschiedene Yogaprinzipien eingegangen wird). Eine 10-minütige Endentspannung rundet die Stunde ab. Der Kurs „Hatha-Yoga für mehr Beweglichkeit der Wirbelsäule“  mit Carola Röder ist für Männer und Frauen jeden Alters geeignet und findet zehn Mal donnerstags ab 26.09. von 18 bis 19 Uhr im Kath. Pfarrheim, Oberer Stadtgraben 14 in Thiersheim statt. Bitte bringen Sie bequeme Sportkleidung, eine Matte, Decke, ein Getränk und evtl. ein kleines Kissen mit.

Haben Sie auch schon festgestellt, wenn sie mit dem Rauchen aufhören wollen und es auf morgen verschieben, es immer schwieriger wird. Gehören Sie auch zu den Menschen, die an das Märchen glauben: Das Rauchen aufzuhören, ist mit Schmerzen verbunden? Komisch ist, wenn sie krank sind oder nachts schlafen, brauchen sie kein Nikotin. Ich frage mich, ob sie sich trauen, bevor Sie zu dem Kurs kommen, die letzte Zigarette zu rauchen, um dann frei vom Zwang der Zigarette zu sein, oder nicht? Für diesen Kurs brauchen Sie keine Willenskraft. Wenn Sie die nötige Willenskraft besäßen, kämen Sie ohne meine Hilfe aus. Kursleiter Erwin Hauser bringt zeigt Ihnen im ehem. Schulhaus Grafenreuth „den kurzen Weg zum Nichtraucher“ am Dienstag, 01.10. von 18 bis 21 Uhr.



THIERSTEIN:

Ab 24.09. findet der Kurs „Rückenfit“ an zehn Abenden statt. Cäcilia Mühl  bringt Ihnen im VHS-Raum in der Thiersteiner Schule bei was aktives Rückentraining bedeutet: Verspannungen lösen, die Rückenmuskulatur stärken und so die Wirbelsäule entlasten! Dem verpflichtet, zielen die Übungen darauf, ein muskuläres Gleichgewicht (wieder) herzustellen, geschwächte Partien (wieder) zu kräftigen. Das schließt die Dehnung und Entspannung – besonders im Hals- und Nackenbereich – ausdrücklich mit ein, während praxisnahe Tipps für ein ökonomisches Verhalten im Alltag das aktive Üben ergänzen! Mitzubringen sind Sportbekleidung, Sportschuhe und eine Gymnastikmatte oder Decke. Bei akuten Erkrankungen der Wirbelsäule fragen Sie bitte vorher Ihren Arzt. Die Kursgebühr wird bei regelmäßiger Teilnahme von Krankenkassen bezuschusst oder erstattet.


  
ANMELDUNGEN:

Arzberg: Petra Seelig, Tel. 09233-40417
Höchstädt/Thierstein: Denise Wagler, 09287-80051-20, VHS Fichtelgebirge / Selb
Hohenberg/Schirnding: Heiko Kupfer, Tel. 09233-7711-24
Thiersheim: Stefanie Lehnert, Tel. 09233-77422-26, Fragen/Anregungen: Margit Hofmann, Tel. 09233-8352

previous arrow
next arrow
Slider

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.