Neuer Turnerball

Karnevalistische Revolution

In Höchstädt bahnt sich eine karnevalistische Revolution an: Nach dem der traditionelle Turnerball der Turngemeinschaft in der Bugatti-Bar in den vergangenen Jahren immer weniger Zuspruch fand, haben sich die Verantwortlichen den TG Höchstädt dieser Tage mit den Vereinsführungen der örtlichen Feuerwehr und des Arbeiterturnvereins zusammengesetzt, um die Möglichkeit eines gemeinsamen Dorffaschings auszuloten.

Herausgekommen ist der „neue Turnerball“, der am Samstag, 27. Januar, in der Turnhalle des ATV Höchstädt stattfinden wird. Alle drei Vereine gemeinsam schultern die Vor- und Nachbereitungen des Events, das von der Thiersheimer Partyband Dreamteam musikalisch gestaltet wird.

Den Ausschank meistern die ATVler, die Tombola gestaltet wie immer die Turngemeinschaft und die Bar betreut die Feuerwehr, die das auch stets zum Höchstädter Wiesenfest mit Bravour meistert. Programmatisch werden sich alle drei Gruppierungen beteiligen. Auch der Elferrat besteht aus den Führungsgremien von TG, ATV und Feuerwehr.

Der Dorffasching beginnt um 19.11 Uhr – eine Hommage an das Gründungsjahr der Turngemeinschaft. Der Eintritt kostet sechs Euro. Die schönsten Masken werden prämiert.

Text / Foto: Martin Schikora, Höchstädt

previous arrow
next arrow
Slider