VHS-Programm, November 2023

Die Volkshochschule Fichtelgebirge lädt zum Mitmachen ein

Folgende Kurse werden aktuell von den Volkshochschulen angeboten:



ARZBERG:



HÖCHSTÄDT:



SCHIRNDING / HOHENBERG:

Die Marktredwitzer Landschaftskrippe, JHO10900
Di, 07.11., 19.30 Uhr – 21 Uhr, Hohenberg, Historischer Milchhof, Hirtengasse
Leitung: Christine Roth
Regionale Besonderheit und alte Handwerkskunst
Große Krippenlandschaften mit unzähligen, formenreich gestalteten Tonfiguren und Holzhäuschen überraschen den Betrachter jedes Jahr aufs Neue in der Advents- und Weihnachtszeit bei einem Besuch in Marktredwitz. Die hiesigen Museen bieten daneben auch ständige Ausstellungen dieser besonderen regionalen Tradition. Ungewöhnlich mag der vorzugsweise alpenländische Stil erscheinen, wobei auch „Originalschauplätze“ der Region zu entdecken sind und die Geburt Jesus „mitten unter uns“ ganz wörtlich zu nehmen ist. Der Bildvortrag stellt die historische Handwerkskunst zur Fertigung der Krippenfiguren vor und betrachtet viele charakteristische Merkmale einer typisch „Marktredwitzer Landschaftskrippe“.

Namibia, JSD10901
Di, 28.11., 19.30 Uhr – 21 Uhr, Schirnding, Gemeindezentrum, Hauptstr. 15
Leitung: Sigrid Wolf-Feix
Vortrag: Namibia vermittelt wie kein zweites Land das Gefühl echter Freiheit in unberührter Natur. Wegen seiner unendlichen Weite, der Vielfalt der Völker und der einzigartigen Stimmungen und Farben der Landschaften, nennt man Namibia auch „Diamant Afrikas“.Mit Sigrid Wolf-Feix erlebt der Zuschauer eine atemberaubende Bilderreise durch eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt, eine 11.000 Kilometer lange Fahrt durch afrikanische Wildnis, beeindruckende Wüstengebiete und deutsche Kolonialgeschichte. Obwohl der Ausflug Deutschlands in die Kolonialgeschichte nur sehr kurz gewesen ist, prägte er Namibia nachhaltig. Swakopmund oder Lüderitz wirken heute noch wie typische deutsche Kleinstädte zur Jahrhundertwende. Doch wenn man aus den Städten hinausfährt empfängt einen die endlose Weite der Namib-Wüste, das unglaublich klare Blau des Himmels, das Goldgelb der vertrockneten Grashalme und die blau-violettfarbenen Gebirgszüge. Mit den bis zu 300 Meter hohen Sanddünen von Sossusvlei, der markanten Bergspitze der Spitzkoppe, dem Fischfluß Canyon und dem Erongo Gebirge besitzt Namibia eindrucksvolle, unberührte Landschaften, die zu den schönsten der Welt gehören. Man erfährt viel Wissenswertes über die verschiedenen afrikanischen Kulturen im Damaraland und bei den Himbas im Kaokofeld. Der letzte Teil der Reise entführt den Zuschauer zu den Ruacana Falls, in den Etosha Nationalpark und zu den legendären Victoria Fällen in Sambia und Zimbabwe.



TIERSHEIM:

Busfahrt zum Stoffmarkt „Holland“ nach Fürth, JTH20070
Sa, 04.11., 08 – 17 Uhr, Thiersheim, Marktplatz
Hobbyschneider*innen, Nähsüchtige und Stoffe-Freaks aufgepasst – wir fahren nach Fürth zum Stoffmarkt „Holland“.
Alle nur denkbaren Stoffe warten hier auf die Käufer. Alle Stoffqualitäten, die man sich nur denken kann. Sweat, Jersey, Bündchen, Baumwol l-Webware, Softshell, Kuschelstoffe, Möbelstoffe, Vorhangstoff und vieles mehr! Auf diesem Markt wird vermutlich jede*r fündig! Dazu gesellen sich Stände mit Kurzwaren wie Reißverschlüsse, Knöpfe, unzählige Webbänder usw. Auch fertige Plottermotive oder welche aus Glitzersteinchen gibt es. Ein buntes Durcheinander, das das Herz eines jeden Nähsüchtigen höher schlagen lässt.
Abfahrt ist um 08 Uhr am Marktplatz in Thiersheim
Rückfahrt von Fürth ist gegen 16 Uhr

Barista-Kurs und Kaffeeseminar mit der Firma Illy, JTH30525
Fr, 17.11., 16 – 17:30, Thiersheim, Autohof
Bei diesem Kurs zeigt die Firma Illy die richtige Zubereitung verschiedener Kaffeeprodukte, Milchschaum und Latte Zubereitung. Kreative Ideen der Kaffeezubereitung als Mixgetränk und Cocktails. Selbstverständlich ist die Verkostung und das Infomaterial inklusive.       

Fermentieren: Haltbar machen wie zu Omas Zeiten, JTH30522
Mo, 20.11., 18 – 21 Uhr, Thiersheim, Dorfgemeinschaftshaus, Grafenreuth 31
Leitung: Christina Preisinger
Fermentation ist ein überaus nützliches Prinzip, um Lebensmittel haltbar zu machen, aber auch um sie reifen oder gar erst entstehen zu lassen. Dieser Kurs zeigt, dass Fermentieren ganz einfach gelingt und dadurch ein leckeres Essen auf den Tisch gezaubert werden kann.
Anmeldeschluss: Do., 16.11.

Drahtwerkstatt – der Generationenkurs für Kinder und Erwachsene, JTH21002
Sa, 25.11., 14 – 17 Uhr, Thiersheim, ev. Gemeindesaal, Marktplatz 6
Leitung: Birgit Schön
für Kinder ab sieben Jahren
Aus Papierwickeldraht und Papier entstehen zarte Skulpturen für die Advents- und Weihnachtsdekoration. Der Draht wird mit einer Zange nach Vorlagen in Form gebogen und mit farbigen Papier, Buchseiten oder Notenblättern hinterlegt. Die fertigen Motive können auf Baumrinde oder Holzsockeln montiert werden oder mit Bändern zum Hängen fertiggestellt werden.       

Upcycling  – Geschenke und Dekoration aus Milch- oder Safttüten, JTH20800
Di, 28.11., 19 – 22 Uhr, Thiersheim, ev. Gemeindesaal, Marktplatz 6
Leitung: Birgit Schön
Durch Ablösen der bedruckten Schicht von Getränkekarton erhält man Papierhüllen in Lederoptik, die mit verschiedenen Techniken gestaltet werden. Sie bemalen diese Hüllen mit Acrylfarben, beschreiben sie mit Filzstiften, bekleben sie mit Serviettentechnik und verzieren sie mit Kordeln, Bändern, Federn oder Herzen. So entstehen nachhaltige Geschenkideen, individuelle Geschenkverpackungen oder Utensilos für Stifte und Krimskrams.       



THIERSTEIN:



INFO & ANMELDUNG: Tel.: 09287 800 51-20, www.vhs-fichtelgebirge.de verwaltung@vhs-fichtelgebirge.de oder bei den Außenstellen:

  • ARZBERG: Petra Seelig, Tel. 09233-40417
  • HÖCHSTÄDT/THIERSTEIN: Denise Wagler, 09287-80051-20 VHS Fichtelgebirge / Selb
  • HOHENBERG/SCHIRNDING: Heiko Kupfer, Tel. 09233-7711-24
  • THIERSHEIM: Stefanie Lehnert, Tel. 09233-77422-26
    Fragen/Anregungen: Andrea Frohmader, Tel. 015111827269

Eine Übersicht über das gesamte Online-Angebot wird auf der Homepage unter www.vhs-fichtelgebirge.de unter der Rubrik „Online Veranstaltungen“ gezeigt. Durch diesen QR-Code gelangt man direkt zum Angebot.

Zu allen Kursen beraten die Mitarbeiter*innen der Volkshochschule Fichtelgebirge alle Interessierten gerne telefonisch unter 09287 8005120.

Anfragen können auch gerne per Mail unter volkshochschule@vhs-fichtelgebirge.de gestellt werden.

Text: Volkshochschule Fichtelgebirge, Selb

Wolfsegger_2405_191x170
Wolfsegger_2405_191x170
24-05_Stowasser Touristik
24-05_Stowasser Touristik
24-05_TSP
24-05_TSP
24-05_Pflegedienst Dominikus
24-05_Pflegedienst Dominikus
24-05_Museum Bergnersreuth
24-05_Museum Bergnersreuth
24-05_Kommunaler Zweckverband KiTa
24-05_Kommunaler Zweckverband KiTa
24-05_Kommunaler Zweckverband KiTa 2
24-05_Kommunaler Zweckverband KiTa 2
24-05_City Immobilien GmbH
24-05_City Immobilien GmbH
24-05_ESM
24-05_ESM
24-05_Auto Bieber
24-05_Auto Bieber
previous arrow
next arrow