Vielfältig, gesund, nahrhaft, herbstlich, … Thiersheim im Erntefieber

13. Apfel- und Gartenmarkt

Großes bürgerliches Engagement zeichnet den jährlich stattfindenden Gartenmarkt Thiersheim aus. Im Jahr 2009 klein angefangen, hat sich der Markt zu einem riesigen Event entwickelt. Tausende Besucher aus Nah und Fern pilgern im Oktober nach Thiersheim. Es ist bereits der 13. Apfel- und Gartenmarkt. Die beliebte Veranstaltung mit über 100 Fieranten findet am 8. Oktober mit dem Thema “Querbeet durch den Gemüsegarten” von 10 bis 17 Uhr statt. Auch für die Kinder gibt es ein großes Angebot. Neben den Alpakas werden diesmal auch wieder Kleintiere wie Hühner, Enten und Kaninchen vertreten sein.

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege wird mit dem „Arbeitskreis Alte Obstsorten“ die große Apfelausstellung organisieren und auch gerne Apfelsorten bestimmen. Diesmal sind Pomologen zur Obstsortenbestimmung vor Ort. In den vergangenen Jahren wurden über 100 Sorten aus der Region ausgestellt, das ist wirklich eine großartige Vielfalt, wenn man bedenkt, dass in den meisten Obstabteilungen der Einkaufsmärkte nur maximal 10 Sorten angeboten werden.

Es gibt wieder Gemüse und alles in Bio-Qualität: Karotten, Pastinaken, Zwiebeln, die beliebten Dorschn, Lauch, Kraut, Rote Beete und natürlich auch Kürbisse. Auch die Chilis sind wieder mit von der Partie und bauen viele Sorten für den Markt an, die als Früchte oder in verarbeiteter Form verkauft werden. Desweiteren werden Aroniaprodukte angeboten, z.B. Fruchtaufstriche, Liköre, Säfte. Ein gesunder Genuss und zur Immunstärkung bestens geeignet. Natürlich wird das Gartenmarktteam auch wieder „Suppengemüse aus Uromas Trickkiste“ herstellen und am Markt verkaufen (bei den Rezeptmappen im Schulhaus).

Die beliebten Rezeptmappen werden wieder aufgelegt: “Inges gesammelte Werke”, Kartoffel-, Kürbis-, Paprika/Chili-, Kraut und Rüben-, Bohnen/Erbsen/Linsen-, Beeren-, Zwiebel- und Lauchrezepte, Pflaume-Zwetschge, Ingwer-Meerrettich und Apfel- und Quitte.

Neben dem Gemüse gibt es noch vieles anderes: Gartenbücher, Vogelhäuser, kunsthandwerkliches Glas, Kräuterprodukte, Gewürze, Kerzen, Tee, Trockenobst, Imkerprodukte, Gartengeräte, Schnitzen mit der Motorsäge, kulinarische Spezialitäten wie z.B. Suppe aus dem Kessel, frisch gepressten Apfelsaft, Apfelkuchen, Apfelstrudel, Apfelwaffeln, verschiedene Bratwürste, Backne Kniale mit Apfelmus, Flammkuchen, Kartoffelspiralen, Liköre, Brotaufstriche, Dinkelprodukte und viele leckere Sachen. Die Kastanienbräu aus Schirnding wird selbstgebrautes Bier anbieten. Erstmals gibt es auch türkische Spezialitäten.

Das Gartenmarktteam konnte wieder einige neue Anbieter gewinnen. Auch die Fotowand wird wieder aufgestellt, hier kann man Erinnerungsfotos machen. Die Tafel wurde durch das Regionalbudget gefördert.

Die Parkplätze am Sportplatz Peuntweg sind ausgeschildert. Die Feuerwehr übernimmt dankenswerter Weise die Parkplatzeinweisung.

Veranstalter ist der Markt Thiersheim.

Text / Foto: Margit Hofmann, Thiersheim

24-02_City Immobilien GmbH
24-02_City Immobilien GmbH
24-02_Auto Bieber
24-02_Auto Bieber
24-02_Ev. Kirchengemeinde Arzberg
24-02_Ev. Kirchengemeinde Arzberg
24-02_ESM
24-02_ESM
24-02_Verwaltungsgemeinschaft Thiersheim
24-02_Verwaltungsgemeinschaft Thiersheim
24-02_Stowasser Touristik
24-02_Stowasser Touristik
24-02_Pflegedienst Dominikus
24-02_Pflegedienst Dominikus
216200_Wolfsegger_2024-0102_ANZ_A4_D
216200_Wolfsegger_2024-0102_ANZ_A4_D
previous arrow
next arrow