Einweihung Gemeindezentrum am 05. August

Nach vierjähriger Bauzeit in Schirnding

Der Markt Schirnding freut sich am 05.08.2023 das Gemeindezentrum (Hauptstraße 15) nach fast vierjähriger Bauzeit endlich offiziell einweihen zu können. Mit der langen Bauzeit war bei Baubeginn im Frühjahr 2019 nicht zu rechnen. Durch die Corona-Pandemie und einhergehenden Lieferengpässen hat sich die geplante Bauzeit deutlich verlängert.

Folgender Programmablauf ist am Samstag, 05.08.2023, unter Beteiligung der gesamten Bevölkerung von Schirnding vorgesehen:

Gegen 13 Uhr werden die Ehrengäste eintreffen. Der Festakt zur Einweihung beginnt um 13.30 mit der offizielle Begrüßung durch Bürgermeisterin Karin Fleischer. Anschließend wird der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann die Festrede halten.

Weitere Grußworte werden von MdL Martin Schöffel (MdL) Inge Aures (MdL) und Heidrun Piwernetz (RP) erwartet. Auch Landrat Peter Berek wird sich mit einigen Worten an die Gäste wenden.

Anschließend erfolgt die Segnung der Räumlichkeiten und die Besichtigung durch die Ehrengäste.

im Anschluss findet für die gesamte Bevölkerung von 14.30 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür mit Festbetrieb statt. Die Musikalische Umrahmung gestaltet die Zollkapelle Nürnberg. Für das leibliche Wohl sorgt in bewährter Weise die Feuerwehr Schirnding.

Selbstverständlich ist die Anwesenheit der gesamten Bevölkerung an diesem Tag gewünscht und es können sämtliche Räume im neukonzipierten Gemeindezentrum besichtigt werden. 

Text: VG Schirnding

24-02_City Immobilien GmbH
24-02_City Immobilien GmbH
24-02_Auto Bieber
24-02_Auto Bieber
24-02_Ev. Kirchengemeinde Arzberg
24-02_Ev. Kirchengemeinde Arzberg
24-02_ESM
24-02_ESM
24-02_Verwaltungsgemeinschaft Thiersheim
24-02_Verwaltungsgemeinschaft Thiersheim
24-02_Stowasser Touristik
24-02_Stowasser Touristik
24-02_Pflegedienst Dominikus
24-02_Pflegedienst Dominikus
216200_Wolfsegger_2024-0102_ANZ_A4_D
216200_Wolfsegger_2024-0102_ANZ_A4_D
previous arrow
next arrow