Vortrag beim FGV Thiersheim: „Wildbienen unserer Gärten“

mit Referent und Fotograf Dr. Siegfried Steinkohl

In Deutschland gibt es neben der bekannten Honigbiene ca. 560 Wildbienenarten. Die meisten von ihnen sind (stark) gefährdet oder sogar vom Aussterben bedroht. Dabei sind gerade Wildbienen auch für die Bestäubung sehr wichtig, weil viele bereits bei niedrigen Temperaturen aktiv sind und zum Teil nur spezielle Pflanzen anfliegen.

Der FGV Thiersheim und die Umweltstation Lernort Natur-Kultur Fichtelgebirge wollen auf diese wichtige Insektengruppe hinweisen und laden ein zum Vortrag „Die Wildbienen unserer Gärten“. Beginn ist am 05. April um 19:30 Uhr im Saal des Weißen Ross in Thiersheim.

Neben den herausragenden Bildern des Referenten Dr. Siegfried Steinkohl werden auch Informationen zu Nisthilfen, den Insektenhotels, gegeben.

Text: Markus Gläßel, Thiersheim / Foto: Dr. Siegfried Steinkohl

Wolfsegger_2405_191x170
Wolfsegger_2405_191x170
24-05_Stowasser Touristik
24-05_Stowasser Touristik
24-05_TSP
24-05_TSP
24-05_Pflegedienst Dominikus
24-05_Pflegedienst Dominikus
24-05_Museum Bergnersreuth
24-05_Museum Bergnersreuth
24-05_Kommunaler Zweckverband KiTa
24-05_Kommunaler Zweckverband KiTa
24-05_Kommunaler Zweckverband KiTa 2
24-05_Kommunaler Zweckverband KiTa 2
24-05_City Immobilien GmbH
24-05_City Immobilien GmbH
24-05_ESM
24-05_ESM
24-05_Auto Bieber
24-05_Auto Bieber
previous arrow
next arrow