Wiesenfest in Höchstädt vom 22. bis 24. Juli

Feiern in der Wohlfühlgemeinde

Auch in diesem Jahr erwartet Sie wieder ein abwechslungsreiches Programm auf dem Wiesenfestplatz der Gemeinde direkt am Brückenradweg.

Die Festlichkeiten beginnen am Freitag um 19 Uhr mit dem feierlichen Einzug der Bürgermeister und Gemeinderäte aus Höchstädt und Thierstein, umrahmt vom Spielmanns- und Fanfarenzug Selb. Am Abend findet eine Bierprobe mit den Spezialitäten der Kulmbacher Brauerei statt und ab 20 Uhr wird die Partyband „Trachtenrocker“ dem Publikum richtig einheizen.

Am Samstag um 13 Uhr startet ganz traditionsgemäß der bunte Wiesenfestumzug mit den Kindern, Vereinen und Ehrengästen. Musikalisch umrahmt wird der Festzug vom Spielmanns- und Fanfarenzug Selb und der „Original Töpener Blasmusik“, letztere werden am Nachmittag, bis in die Nacht hinein, für Stimmung sorgen.

Der Wiesenfestsonntag beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen, mit kesselfrischen Weißwürste der Metzgerei Fritz Thüring. Dem schließen sich der Zeltgottesdienst um 10:30 Uhr, der Beginn der Feierlichkeiten im Rahmen des Jubiläums „10 Jahre Brückenradweg Bayern-Böhmen“ und die zugehörige Fahrradmesse ab 11 Uhr an. Die Metzgerei Schmidkunz bietet ab 12 Uhr verschiedene Mittagsgerichte. Ab 17 Uhr unterhält Sie das „Duo Kemnitzer“ mit Ihrem Musikmix aus verschiedensten Musikgenres und sorgt für beste Festzeltatmosphäre. Der Eintritt ist an allen Festtagen frei!

Es erwarten Sie allerlei kulinarische Köstlichkeiten. Am Freitag und Samstag Abend ist Barbetrieb im Festzelt.

Mit den Attraktionen des Schaustellerbetriebes Schramm ist auch an kleine und große begeisterte Wiesenfestbesucher gedacht.

Text / Foto: Gemeinde Höchstädt

Wolfsegger_2302_93x132
Wolfsegger_2302_93x132
23-02_VG Thiersheim
23-02_VG Thiersheim
23-02_Pflegedienst Dominikus
23-02_Pflegedienst Dominikus
23-02_Gemeinde Höchstädt
23-02_Gemeinde Höchstädt
23-02_ESM
23-02_ESM
23-02_City Immobilien GmbH
23-02_City Immobilien GmbH
23-02_Auto Bieber
23-02_Auto Bieber
previous arrow
next arrow