Besuch in der Gemeindebücherei

Am Tag der Bibliothek besuchten die Kinder der Thiersheimer Grundschule mit ihren Lehrkräften die Gemeindebücherei in Thiersheim. Die Kinder wurden von Heidi Benker, die im Rathaus für die Bücherei verantwortlich ist, und Uschi Schricker, der zweiten Bürgermeisterin und Lesepatin, in der Bücherei empfangen. Nach einer kurzen Vorstellung des umfangreichen Angebots und der Öffnungszeiten – jeden Donnerstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr – wurde es spannend: der Geschichte von Zippel, dem wirklich wahren Schloßgespenst, lauschten die Kinder mit viel Aufmerksamkeit und Spaß. 

Bevor die Kinder wieder in die Schule aufbrachen, zeigte ihnen Uschi Schricker noch die Bücherzelle der AWO unmittelbar vor dem Eingang zur Bücherei. Dort kann man sich auch außerhalb der Öffnungszeiten jederzeit mit Lesestoff versorgen – die Kinder, aber auch Erwachsene. Uschi Schricker zeigte den Kindern, dass im Moment nicht sehr viele Kinderbücher in der Box vorrätig sind und bat darum, Bücher, die nicht mehr gebraucht werden, in die Bücherzelle zu bringen. 

Text/Foto: Peter Schricker, Thiersheim

previous arrow
next arrow
Slider