„Eric sings Clapton“

OPEN-AIR im Geigelhof in Hohenberg

Am 05. Juli um 19:30 Uhr präsentiert im Geigelhof Hohenberg „Bluesbreaker“ Erich Meinlschmidt ein neues Konzertprogramm, das auf Anregung und Wunsch des Publikums entstanden ist.

„Eric sings Clapton“ … von Layla, tears in heaven, wonderful tonight bis Lay down Sally. Lieder von Clapton‘s erster Supergruppe „Cream“ sind selbstverständlich  auch vertreten. Unplugged- und Akustik-Songs wechseln sich mit selbst eingespielten möglichst  origingetreuen Arrangements ab. Man sagt das Repertoire wäre verdammt nah am Original.

Das Konzert ist als Open-Air geplant. Bei schlechter Witterung findet es in Geigel‘s Gewölbe statt.

Erleben Sie einen abwechslungsreichen Abend.

previous arrow
next arrow
Slider

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.