„Die besten Bilder Bayerns“ in Arzberg

Bayerische Fotomeisterschaft 2018 und Landesfotoschau des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF)

Das Foto „Späher“ von Max Striegl, das eine Medaille gewonnen hat.
Am 20. und 21. Oktober findet in Arzberg die  Bayerische Fotomeisterschaft 2018 des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF) statt.
 
Das Organisationsteam der Bayerischen Fotomeisterschaft mit Elina, Fiona und Christoph Schönberg von der Jugendgruppe des Fotoclub Arzberg.

Organisiert wird dieses Event von der Jugendgruppe des Fotoclub Arzberg mit Fiona, Elina und Christoph Schönberg. Alle 1700 eingereichten Fotos der rund 300 teilnehmenden Fotografinnen und Fotografen aus ganz Bayern wurden bereits Ende Juni von einer fachkundigen Jury bewertet und Annahmen, Urkunden und Medaillen vergeben.

Die Ehrung der Preisträger und des Bayerischen Fotoclubmeisters findet am 20. Oktober um 14.00 Uhr in der Bergbräu Arzberg statt. Gleichzeitig wird die Landesfotoschau eröffnet und die besten Bilder Bayerns werden in einer hochkarätigen Ausstellung präsentiert. Die Ausstellung ist am 20. Oktober von 14.00 bis 18.00 Uhr und am 21. Oktober von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Das Event, das im Rahmen des 750jährigen Stadtjubiläums in Arzberg stattfindet, wird  eine  Vielzahl von Fotofreunden aus ganz Bayern, die sich an dieser Meisterschaft beteiligen, nach Arzberg führen. Der Eintritt ist frei.

Nähere Informationen rund um dem Fotoclub Arzberg finden Sie auch auf der Homepage unter www.fotoclub-arzberg.de

Text / Fotos: Fotoclub Arzberg

previous arrow
next arrow
Slider

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.