Wiesenfest in Höchstädt

Für die ganze Familie - drei Tage volles Programm

Vom 20. bis 22. Juli ist es wieder soweit, die Wohlfühlgemeinde Höchstädt i.Fichtelgebirge feiert Ihr traditionelles Wiesenfest. Auch in diesem Jahr erwartet Sie wieder ein abwechslungsreiches Programm auf dem Wiesenfestplatz der Gemeinde direkt am Brückenradweg.

Die Festlichkeiten beginnen am Fr. 20.07. um 19 Uhr. An diesem Abend wird es eine Bierprobe mit den Bierspezialitäten der Brauerei Kulmbacher geben, ab 20:00 Uhr wird die beliebte Partyband „Geile Zeit XS“ dem Publikum richtig einheizen.

Am Wiesenfestsamstag um 13 Uhr startet ganz traditionsgemäß der bunte Wiesenfestumzug mit den Kindern, Vereinen und Ehrengästen. Musikalisch umrahmt wird der Festzug vom Spielmanns- und Fanfarenzug Selb und den „Original Waidhauser Blasmusikanten“, letztere werden am Nachmittag, bis in die Nacht hinein, für tolle Stimmung sorgen.

Der Wiesenfestsonntag beginnt um 09:30 Uhr mit dem Zeltgottesdienst. Weiter wird es einen Frühschoppen mit Weißwürsten, sowie deftige Mittagsverköstigung durch die Metzgerei Fritz Thüring geben. Ab 17 Uhr unterhält Sie die Coverband „des is sua“ mit Ihrem Musikmix aus verschiedensten Musikgenres und sorgt für beste Festzeltatmosphäre. Der Wiesenfestsonntag stellt auch den Rahmen für das diesjährige Wandertreffen des Fichtelgebirgsvereines, am Sonntagnachmittag werden die ausgetauschten Straßennamenschilder des Ortes an den Höchstbietenden versteigert.

Der Eintritt ist an allen Festtagen frei!

Wie immer erwarten Sie allerlei kulinarische Köstlichkeiten, unter anderem Grillspezialitäten der Metzgereien Thüring und Schmidkunz, Fisch- und Lachssemmeln, Käse, Kaffee- und Kuchen, Eis und Süßigkeiten. Am Freitag und Samstag Abend ist Barbetrieb im Festzelt.

Mit verschiedenen Attraktionen des Schaustellerbetriebes Schramm ist auch wieder an die kleinen und großen begeisterten Wiesenfestbesucher gedacht.

Text / Foto: Gemeinde Höchstädt

previous arrow
next arrow
Slider