„Wir lassen es krachen!“

TG Höchstädt in Faschingslaune

Die Turngemeinschaft Höchstädt lässt es im Fasching ordentlich krachen! Nach dem Galaabend am 1. Februar finden weitere Veranstaltungen statt, die sich jeder in den Kalender eintragen sollte – nicht nur Faschingsfans!

Am Sonntag, 9. Februar 2020 wird in der Willi-Pöhlmann-Halle in Höchstädt wieder der Närrische Nachmittag mit Kaffee und Kuchen veranstaltet. Die Gäste erwartet ein kurzweiliges Programm aller Tanzgruppen der Session 2020. Die Regenten der Turngemeinschaft Milena I. und Daniel I. freuen sich mit ihrer Prinzengarde auf zahlreiche Zuschauer. Auf eindrucksvolle Darbietungen der Tanzgruppen darf man sich an diesem Nachmittag freuen! Es werden die „Mäuse-Garde“, die Nachwuchsgarde, unsere Tanzmariechen Jolina und das Duo Alicia und Karina, das Männerballett und das Damenballett ihre Garde- und Schautänze darbieten. Beginn dieses Nachmittags ist um 14 Uhr, Ende des Programms wird gegen 17 Uhr sein. Einlass ist bereits ab 13 Uhr. Eintritt wird nicht erhoben.

Der Höchstädter Dorffasching findet am Samstag, 15. Februar ab 20 Uhr und zum dritten Mal statt. Die Turngemeinschaft und der ATV Höchstädt machen erneut gemeinsame Sache! Lesen Sie dazu den separaten Beitrag

Zu einem familienfreundlichen Gottesdienst am 23. Februar 2020 ist die Turngemeinschaft, ihr Prinzenpaar und alle anderen Faschingsfreunde  in die Höchstädter Kirche Peter-und-Paul eingeladen. Auch der Kindergarten Arche Noah wird diesen Gottesdienst mit uns gestalten. Unser fröhlicher Gottesdienst beginnt um 10 Uhr, gerne können Große und Kleine kostümiert kommen.

Nach einem gemeinsamen Frühschoppen der TG-Vereinsmitglieder wird die Narrenschar, allen voran das regierende Prinzenpaar Milena I. und Daniel I., als letzte Amtshandlung in der Session 2019/20 ins Rathaus ziehen und Bürgermeister Gerald Bauer den Rathausschlüssel und die Gemeindekasse zurückgeben.

Text / Foto: Kerstin Berger, Höchstädt

previous arrow
next arrow
Slider

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.