„Alte Schachteln“, „Bad Boys“ und Dream-Team

Jetzt geht‘s rund! ... auf zum Höchstädter Dorf-Fasching

Höchstädt Der Höchstädter Dorffasching findet am Samstag, 23. Februar, zum zweiten Mal statt. Die Turngemeinschaft und der ATV Höchstädt machen wieder gemeinsame Sache. Ab 20 Uhr spielt das Dreamteam aus Thiersheim zum Tanz auf. Neu ist der Veranstaltungsort: Diesmal steigt die Party in der Berggaststätte Schlosshügel. „Da ist es gemütlicher als in der Turnhalle“, freut sich TG-Vorsitzende Sandra Reinl. „Und wir haben logistisch weniger Aufwand“, nennt ATV-Vorsitzender Martin Schikora auch rein praktische Gründe für den Ortswechsel.

Wie im Vorjahr in der Einfachturnhalle wird es auch in diesem Jahr wieder jede Menge Tanzmusik geben. Dazu Auftritte der TG-Prinzengarde, der „Alten Schachteln“ und des Männerballetts „Bad Boys“. Auch die Fußballer des Arbeiterturnvereins wollen eine Einlage einstudieren. Was, wird noch nicht verraten. An der ersten Theke wird Bier gezapft, am zweiten Tresen die Bar eingerichtet. Die große Tombola, bei der es wieder jede Menge Preise zu gewinnen gibt, wird – wie gehabt – im Jugendraum aufgebaut.

Der Eintritt kostet sechs Euro. Wer bis 21.30 Uhr kommt, erhält dazu einen Gutschein für ein Getränk an der Bar. Und natürlich werden auch die schönsten Masken prämiert, wobei auch unmaskierte Faschingsmuffel gerne mitfeiern dürfen.

Text / Foto: Martin Schikora, Höchstädt

previous arrow
next arrow
Slider