Start in den Mai

mit den Höchstädter Vereinen

Drei Maifeuer brennen am Sonntag, 30. April, in Höchstädt im Fichtelgebirge. Direkt am Feuerwehrhaus feiert die Freiwillige Feuerwehr. Auf dem KTM-Ring entzündet der Motorsportclub laut Veranstaltungskalender sein Besenbrennen. Und der Arbeiterturnverein feiert bei offenem Feuer nach Einbruch der Dunkelheit im Sportpark Schlosshügel. An allen drei Anlaufstellen gibt es genügend zu essen und zu trinken. Gäste sind gerne gesehen.

Am Tag darauf feiert die Dorfgemeinschaft das Maifest auf dem Schlossplatz im Oberdorf. Ab 13 Uhr veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein einen Staudentausch, der Geselligkeitsverein Frohsinn stellt ab 14 Uhr den örtlichen Maibaum auf. Die Tänzerinnen und Tänzer der Turngemeinschaft unterstützen bei der Ausgestaltung des Festnachmittags.

Text / Foto: Martin Schikora, Höchstädt

216200_Wolfsegger_2022-1112_ANZ_A4_D
216200_Wolfsegger_2022-1112_ANZ_A4_D
22-1201_Stowasser Touristik
22-1201_Stowasser Touristik
22-1201_Pflegedienst Dominikus
22-1201_Pflegedienst Dominikus
22-1201_Motor Nützel
22-1201_Motor Nützel
22-1201_Langer Anja
22-1201_Langer Anja
22-1201_ESM
22-1201_ESM
22-1201_City Immobilien GmbH
22-1201_City Immobilien GmbH
22-1201_Auto Bieber
22-1201_Auto Bieber
22-1201_Brücken-Allianz
22-1201_Brücken-Allianz
previous arrow
next arrow