Regional macht stark

Markt der Regionalhelden Fichtelgebirge im Volkskundlichen Gerätemuseum Bergnersreuth

Am Internationalen Museumstag und Muttertag veranstaltet das Gerätemuseum Bergnersreuth, unter der Schirmherrschaft von Martin Schöffel, MdL, den ersten Markt der Regionalhelden Fichtelgebirge. 

Menschen der Region, die sich durch ihre Kreativität und ihren Einfallsreichtum auf nachhaltige und innovative Weise auszeichnen, präsentieren an zahlreichen Ständen im Museum und Garten ihre Ideen und Produkte aus den verschiedensten Bereichen. Denn das Fichtelgebirge hat viel zu bieten: Erleben Sie wie altes Handwerk wiederbelebt und Brauchtum neu interpretiert wird. Entdecken Sie vielfältige, innovative und spannende Produkte, interessante Erzeugnisse und einzigartige Leckereien von regionalen „Helden“.

Außerdem gibt es zum Muttertag eine Tombola mit tollen Preisen für jede „Heldin“ der Familie. Als Hauptpreise werden 2 Karten für CUBABOARISCH 2.0 mit Leo Meixners CUBABAVARIA die am 09. Juni zum 25-jährigen Jubiläum des Gerätemuseums im Festzelt für Stimmung sorgen, 2 Karten für die Luisenburg Festspiele zu Andreas Hofer – Die Freiheit des Adlers, sowie ein Frühstück für 2 Personen im MuseumsCafé des Fichtelgebirgsmuseums Wunsiedel verlost. Daneben gibt es weitere zahlreiche Preise von den Anbietern des Marktes, Bücher, Saatgut und vieles mehr. 

Fürs leibliche Wohl sorgen zahlreiche Köstlichkeiten von Helden aus der Region und kulinarische Schmankerl aus fernen Ländern. Leckeres selbstgemachtes Eis vom Buchberghof sowie Kaffee und köstliche Kuchen versüßen auch allen Leckermäulern den Tag. 

Erleben Sie ein persönliches Einkaufserlebnis im bunten Markttreiben mit vielfältigen Angeboten und in direktem Kontakt zu unseren Regionalhelden. 

Der Markt der Regionalhelden Fichtelgebirge findet am 13. Mai von 10 bis 17 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth statt. Der Schirmherr der Veranstaltung ist Martin Schöffel, MdL.

Text / Foto: Volkskundliches Gerätemuseum Bergnersreuth

Werbepartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen