Dreifach gut versorgt

Urologie, Orthopädie und Gynäkologie im Medizinischen Versorgungszentrum Fichtelgebirge (MVZ)

Das MVZ Fichtelgebirge in Marktredwitz vereint als eine Art Gemeinschaftspraxis drei Fachrichtungen unter einem Dach: Urologie, Orthopädie und Gynäkologie. Als Tochter-unternehmen des Klinikums Fichtelgebirge ist es das Ziel, zusammen mit den niedergelassenen Ärzten die fachärztliche Versorgung der Bevölkerung im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge und darüber hinaus, unter der Prämisse der heimatnahen Versorgung, zu gewährleisten. Ein Vorteil ist die räumliche und organisatorische Nähe zum Haus Marktredwitz des Klinikums Fichtelgebirge. Ein weiterer Nutzen für die Patientinnen und Patienten stellt die zentrale Terminkoordination, Terminvergabe und die Anmeldung dar. 

Urologin und Ärztliche Leitung Patricia Krause, Orthopäde und Unfallchirurg Dr. Uwe Ort und Gynäkologe Dr. Attila Reszler bilden das kompetente Ärztetrio. Die drei Fachärzte bieten eine innovative, an den aktuellen Standards und Leitlinien der Fachrichtungen orientierte Behandlung. Die erfahrenden Mediziner diagnostizieren und therapieren hier ein breites Spektrum sämtlicher Krankheitsbilder. Dr. Ort führt zudem auch ambulante und stationäre Operationen durch. Die technische Ausstattung erlaubt die vielfältige, fachübergreifende Diagnostik und Therapie. Ein eingespieltes Team an Medizinischen Fachangestellten sorgt für den reibungslosen organisatorischen Ablauf in den Fachbereichen und an der zentralen Anmeldung. Sie sind gerne die Ansprechpartnerinnen für Fragen und Anliegen. 

Ein Angebot für die Patientinnen und Patienten und für alle Interessierte ist der MVZ-Themenabend, der zwei Mal jährlich im großzügigen Foyer stattfindet. Die Ärzte der drei Fachbereiche beleuchten bei diesen Abenden einen einheitlichen Überbegriff aus ihren jeweiligen Blickrichtungen. Darin wird ein wesentlicher Vorteil dieses MVZ deutlich, der den Patienten tagtäglich zugutekommt: die fachbereichsübergreifende Zusammenarbeit.

Erreichbar ist das MVZ über die Zufahrt an der Putzenreuthstraße. Dort stehen auch ausreichend kostenlose Stellplätze zur Verfügung. Weitere Informationen und aktuelle Hinweise finden sich auch auf der MVZ-Homepage beziehungsweise der MVZ-Facebook Seite.

Werbepartner