„Lach- & Schmunzelabend“

Lesung mit  Michael Asad

Michael Asad liest Texte u.a. von Ephraim Kishon, Jan Weiler, Fips Asmussen, Eugen Roth, Axel Hacke und Heinz Erhardt

Michael Asad ist 1954 in London geboren. Er ist seit 1970 als Schriftsteller tätig von 1971-1980 vornehmlichen Arbeiten an Fragmenten, Erlebnisromane im Stil von Jack London, Melville, Stevenson u.a.
Ab 1980 regelmäßig Lesungen, 1990-1996 Mitherausgeber der Literaturzeitschrift „Literaturm“, die  bundesweit erscheint ( Ressort: Autorenbetreuung)

  • 1990, 1995 und 1996 Förderung durch Stipendien 
  • 1997 Preis der Sudermann-Stiftung für bisheriges Schaffen
  • 2001/02 Texterausbildung (Werbetexter) bei PIXELAPOSTEL
  • 2003/04 Erstellung von Drehbüchern (Screwball-Comedies)
  • 2005/06 Beginn von neuen Erzählungen: z.Zt. „Die Rückkehr des  Bleichgesichtigen“, eine Hommage auf berühmte Vampirromane.

Die Lesung findet statt am Samstag, 19. Mai um 19 Uhr

Eintritt: 8,00 € – Vorverkauf im Rathaus Schirnding und an der Abendkasse

Text: VG Schirnding

Werbepartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen