Ab Mitte April: Schnuppermonat bei den TG-Tanzgruppen

Unverbindliche Teilnahme an den Trainingsstunden

Vom 13. April bis zum 4. Mai können an jedem Freitag Interessierte ganz unverbindlich an den üblichen Trainingsstunden in der Willi-Pöhlmann-Halle teilnehmen!

Am Freitag trainieren Sarah Wunderlich und Anja Strößenreuther die Dance-Kids im Alter von sechs bis neun Jahren als erstes von 16 bis 17 Uhr. In der letzten Session führten sie ihren „Tanz der Mumien“ bei vielen Veranstaltungen auf. Wir sind gespannt, welches Thema den Trainern für den nächsten Tanz finden werden.

Die Nachwuchsgarde, Mädels im Alter von neun bis 16 Jahren, finden sich um 17 bis 18:30 Uhr in der Halle ein. In diesem Jahr übernahmen die Mädels erstmalig die Auftritte der „großen Prinzengarde“. Eine große Verantwortung, die der Nachwuchs dank der beiden Trainerinnen Anja Strößenreuther und Sarah Wunderlich bravourös meisterte. Wer Teil dieser tollen Gruppe werden will und Spaß an Auftritten hat, ist hier herzlich willkommen.

Die Fire Dancer – unsere Showtanz-Gruppe trainieren von 18:30 bis 20 Uhr. Hier sind sowohl Frauen als auch Männer zur Verstärkung sehr willkommen. Ihr Schautanz „Lasst die Puppen tanzen“ war wieder absolutes Highlight in der vergangenen Session. Wer Lust auf außergewöhnliche Themen und Kostüme hat, sollte hier reinschnuppern. Training und Choreografie sind ein phantasievolles und kreatives Gemeinschaftsprojekt aus allen Mitgliedern. Ein Erfolgsrezept, das sich bewährt hat!

Das Damenballett fängt erst im Herbst mit dem Training an. Auch hier sorgt Trainerin Gunda Schikora immer für außergewöhnliche Themen, wie z. B. in diesem Jahr mit „Falco meets Freddie Mercury“.

Haben wir Lust geweckt, in die Gruppen hinein zu schnuppern? Falls weitere Fragen bestehen sollten, dann rufen Sie gerne unter der Telefonnummer 0170-4372102 an.

NEU: Eine Purzel-Gruppe soll mit Kids von drei bis sechs Jahren gebildet werden. Ab dem 2. Mai werden Tanja Fraas und Carmen Dobner von 15 bis 16 Uhr mit den Kleinen trainieren. Weitere Auskünfte bekommen Sie unter der Telefonnummer 09235-967387.

Text / Foto: Kerstin Berger, Höchstädt

Werbepartner