VHS-Programm, März 2018

Die Volkshochschulen laden zum Mitmachen ein

ARZBERG – Höchstädt – Schirnding/HohenbergThiersheim – Thierstein

– ANMELDUNG –

 


 

ARZBERG:

„Qigong“ startet dienstags, 10x, ab 20.03., 18 – 19 Uhr unter der Leitung von Angelika Gubitz. Qigong umfasst Entspannungsübungen, die jeder erlernen kann und aktiviert die jedem Menschen innewohnende Lebensenergie „Qi“. Harmonische Bewegungen in Einklang mit dem Atem wirken dem Alltagsstress entgegen, entspannen und wecken die Selbstheilungskräfte.

Der Vortrag „Entwicklung und Lernfähigkeit von Kindern homöopathisch begleiten“ findet am Dienstag, 20.03. 19:30 – 20:30 Uhr mit Kerstin Pittroff-Wunderlich statt. Besprochen werden Entwicklung und auch Lernverhalten von Klein – und Schulkindern. Was ist „normal“ und wann kann oder sollte behandelt werden. Durch sanfte homöopathische Unterstützung wird oft viel erreicht, nichts unterdrückt und das Kind darf sich, seiner Eigenschaft entsprechend, entwickeln.

„Kochabend für Männer, der ultimative Bratwurst-Kochkurs“ findet am Freitag, 16.03., 19 – 22 Uhr mit Ute Pausch statt. Es werden z.B. Klöße mit Bratwurstsoße, Wurst im Glas, Bratwursttorte, Bratwurstklöße, Honig-Senf-Bratwurst usw gekocht.

 


 

SCHIRNDING/HOHENBERG:

Das einst verbotene Tibet (seit 1959 von China besetzt) und seine ebenso verbotene Hauptstadt Lhasa haben ihre Pforten seit ca. 30 Jahren für den Tourismus geöffnet. Besuche beim heiligsten Berg der Welt, dem Kailash, in den Residenzen des Dalai Lamas (Lhasa) und Pantschen Lamas (Shigatze), eingebettet in die grandiose Hochgebirgslandschaft Tibets, lassen die letzten großen Geheimnisse Asiens etwas verständlicher erscheinen. Reisen Sie im Votrag „Tibet – Auf dem Dach der Welt“ mit Joachim Leithoff am 06.03. um 19:30 Uhr im Kath. Pfarrheim in Schirnding auf dem Landweg durch Zentraltibet.

 


 

TIERSHEIM:

Mit Kind und Kegel durch Neuseeland – dieser reich bebilderte Vortrag findet am 9. März um 19 Uhr im ehemaligen Schulhaus in Grafenreuth statt. Die 4-köpfige Familie Zinßer berichtet von ihrer fünfmonatigen Reise durch Neuseeland, von der Schönheit der Natur, der Freundlichkeit der Bewohner und seiner guten touristischen Infrastruktur, Vulkane, Gletscher, Regenwälder und Traumstrände untermalen den Vortrag von Udo Zinßer.

Schnullerkette, Greifring & Co werden unter der Leitung von Jennifer Silberhorn am 10. März von 14 bis 17:30 Uhr im ehemaligen Schulhaus Grafenreuth angefertigt. Sie erwarten Nachwuchs oder suchen noch das passende Geschenk zur Geburt oder Taufe? Dann werden Sie selbst kreativ und gestalten Ihre ganz persönliche Schnullerkette, Greifring oder Kinderwagenkette. Neben der vollkommen freien Gestaltung mit babytauglichen Materialien kommen Sie Ihre Kette auch noch durch Namensperlen individualisieren. Und wer möchte, kann sein Präsent auch noch durch kleine Häkelfiguren aufwerten. Der Kurs findet am Samstag, den 10.03. von 14 bis 17:30 Uhr unter der Leitung von Jennifer Silberhorn im ehemaligen Schulhaus Grafenreuth statt.

Beim Kurs Naturkosmetik selbstgemacht werden wundervoll duftende Pflegeprodukte aus natürlichen Rohstoffen und Kräutern hergestellt. Unsere Haut ist in der heutigen Zeit mehr denn je Umweltbelastungen ausgesetzt. Wir reinigen und pflegen sie zwar regelmäßig, doch viele Kosmetikprodukte enthalten Inhaltsstoffe, die auf lange Sicht nicht gesund sind. Die Produkte die wir herstellen sind frei von Zusatzstoffen und daher besonders hautverträglich, z.B. verarbeiten wir gemahlene Olivenkerne in einem Peeling um eine gleichmäßige Bräunung der Haut zu fördern. Außerdem fertigen wir mit einfachen Rezepten unter fachkundiger Anleitung von Beate Kastner noch eine hautberuhigende Pflegecreme mit Sheabutter, ein Feuchtigkeitsspray zur Hautkühlung mit Aloe-Vera- Gel und eine Haarkur mit Weizenkeimöl, Seidenprotein und Keratin als optimale Sommerpflege. Der Kurs findet am Dienstag, den 13.03. um 19 Uhr im ehemaligen Schulhaus unter der Leitung von Beate Kastner im ehemaligen Schulhaus in Grafenreuth statt.

Bewegung tut gut – ein Kurs für Teilnehmer, die die guten Vorsätze für mehr Fitness umsetzen möchten, beginnt am 15.03. und findet immer donnerstags an 5 Abenden jeweils von 19 bis 20 Uhr in der Schulturnhalle in Thiersheim unter der Leitung von Karin Lang statt.

Frühlingsfrisches Backvergnügen für Kinder findet am 20.03. um 15 Uhr im ehemaligen Schulhaus in Grafenreuth statt. Gemeinsam mit Christa Dick werden kleine Gebäckstücke und Konfekt hergestellt und verziert.

Tages- und Trend Makeup – In 5 Minuten schön sein, haben Sie sich das auch immer gewünscht? Unter der Leitung von Kosmetikerin Anja Och lernen die Kursteilnehmer am 21.03. um 19 Uhr im Kosmetikstudio Och was man für ein 5-Minuten-Make-up braucht und wie man sich richtig schminkt. Auch die Reinigung und Hautpflege wird erklärt.

Entspann dich – ein Vortrag von Heilpraktikerin Daniela Benker am 22.03. um 19 Uhr in der Grundschule Thiersheim, Die Fachfrau zeigt auf, welche Möglichkeiten wir nutzen können, um unseren Körper ins Gleichgewicht zu bringen und Stress abzubauen.

Ein Motorsägen-Führerschein kann unter der Leitung von Forstwirtschaftsmeister Thomas Baumann ab dem 23.03. gemacht werden. Der richtige Umgang mit der Motorsäge will gelernt sein. In Zeiten ständig steigender Energiepreise ist Brennholz zur „heißen Ware“ geworden. Das Interesse an der Selbstwerbung von Brennholz steigt ständig an und immer mehr private „Holzfäller“ sind im Wald aktiv. Dazu bietet die VHS Thiersheim einen Motorsägenkurs an. Unter der Leitung von Forstwirtschaftsmeister Thomas Baumann erlernen Sie den korrekten, sicheren Umgang mit der Motorsäge. Der theoretische Teil mit Themen wie Arbeitssicherheit, Unfallverhütung, Wartung der Säge findet am 23.03. in der Grundschule Thiersheim statt, die praktischen Übungen mit Schneide- und Fälltechniken am 24.03. im Wald. Eine vollständige persönliche Schutzausrüstung ist notwendig. Wer eine eigene Motorsäge hat, darf diese gerne mitbringen, ansonsten stehen Motorsägen zur Verfügung.

Vital und Fit mit der richtigen Ernährung – ein Vortrag von Melanie Steinel am 27.03. im ehemaligen Schulhaus Grafenreuth. Sie gibt Tipps für ausgewogene Ernährung und besserer Lebensqualität. Dazu reicht sie Probierhäppchen.

 


 

ANMELDUNGEN:

Arzberg: Petra Seelig, Tel. 09233-40417
Höchstädt/Thierstein: VG Thiersheim, Tel. 09233-77422-31, VHS Selb, Tel. 09287-80051-20
Hohenberg/Schirnding: Heiko Kupfer, Tel. 09233-7711-24
Thiersheim: Heidi Benker, Tel. 09233-774220, Fragen/Anregungen Margit Hofmann, Tel. 09233 / 8352.

 

previous arrow
next arrow
Slider