Pulsar Trio

Matyas Wolter (sitar), Aaron Christ (dr) Beate Wein (p)

Das Pulsar Trio musiziert seit 11 Jahren intensiv zusammen. Die einzigartige Besetzung macht sie zum Unikum in der Musiklandschaft. Zur freien Improvisation berufen, verselbstständigt sich die Musik im Augenblick, stampfende Beats wechseln sich mit beschwingten Klavierläufen ab, Ohrwurmmelodien mit komplex vertrackten Rhythmen. Das Trio schafft es, ein Klangkörper zu werden. „Wolter gibt dem Trio eine psychodelische Perspektive, die der Kraft gegenwärtiger Klaviertrios wie GoGo Penguin und Rusconi, zu denen der Sound des Pulsar Trios durchaus Verwandtschaft aufweist, die Dimension der Worldmusic hinzufügt. Ein unwiderstehlicher Sog.“ Sie spielten unter anderem beim TFF (Gewinner des Global Music Contest CREOLE 2014), Fusion Festival, Glastonbury Festival, Bayerischen Jazzweekend, Leverkusener Jazztage, Masala Festival sowie in zahlreichen Jazzclubs und avancierten oft zum Geheimtip.

Freitag, 02. März, 20 Uhr

Werbepartner