Singstunde im Freibad

Einer Einladung der Wirtin folgend verlegte der Gesangverein „Waldlust“ Haingrün und „Sing a weng“ Konnersreuth die letzte Singstunde vor der Sommerpause auf die Kiosk Terasse des Freibades Arzberg.

Bevor es zum gemütlichen Teil ging, hatte Chorleiterin Sieglinde Kusche-Conrad noch etwas „Arbeit“ mitgebracht, die Sitzordnung der normalen Singstunden war diesmal allerdings bunt durcheinander gewürfelt, daher war es für alle nicht so einfach die Lieder zu singen, aber die Chorleiterin gab den Startschuss zum geselligen Teil erst, nachdem sie zufrieden war.

Nach dieser Anstrengung genossen alle den Abend um so mehr. Eine ganz besondere Stimmung, bei Vollmond im Freibad Arzberg.

Text / Foto: Stadt Arzberg

Werbepartner