VHS-Programm, September

Die Volkshochschulen laden zum Mitmachen ein

ARZBERG: „Italienisch, Grundstufe 1 a“ beginnt dienstags, ab 26.09., 18:30 – 20 Uhr, 12 Abende mit Ute Pausch.

„Italienisch – Conversazione e grammatica“ startet freitags, ab 29.09., 18:30 – 20 Uhr, 12 Abende ebenfalls mit Ute Pausch. Für Fortgeschrittene, die am Ball bleiben möchten, um Erlerntes nicht zu vergessen. Wir wiederholen, ganz nach Wunsch, Grammatik, um sie zu festigen und üben uns besonders im Sprechen.

„Bauch-Beine-Po“ beginnt freitags, ab 29.09., 17:30 – 18:30 Uhr, 8x mit Christine Küspert. Das effektive Problemzonen-Workout kräftigt und strafft insbesondere die Muskelgruppen rund um Bauch-Beine und Po. Wöchentlich wechselnde Trainingsmethoden mit diversen Handgeräten (Ball, Gummiring usw.) sowie fetzige Musik sorgen für viel Abwechslung. Die Zeit vergeht wie im Flug…

„Rückenfit“ mit Cäcilia Mühl startet donnerstags, ab 28.09., 18:45 – 19:30 Uhr. Mit effektiver Wirbelsäulengymnastik können Sie Verspannungen läsen, den Rücken stärken und die Wirbelsäule entlasten. Sie erhalten praxisnahe Tipps zum ökonischen Verhalten im Alltag. Muskuläres Gleichgewicht soll wieder mit gezielten Übungen hergestellt werden: durch Dehnung und Entspannung einzelner Muskelgruppen – besonders im Hals- und Nackenbereich – durch Kräftigung für geschwächte Körperpartien.

„Rücken: stark und fit“ mit Christina Küspert beginnt freitags, 29.09., 18:35 – 19:35 Uhr, 8x. Rückenleiden? Muskelschwäche, zwick und zwack? Leider werden unsere Muskeln im Rücken oft vergessen oder vernachlässigt. Rücken: stark und fit setzt genau hier an und bietet ein umfassendes Programm rund um den Rücken. Zu ansprechender Musik werden Kräftigungs- und Mobilisationsübungen durchgeführt. Auch Dehnung und Entspannung kommen nicht zu kurz. Der Kurs ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet.

„Yoga trifft Pilates“ startet montags, 25.09., 17:30 – 18:30 Uhr, 10x mit Carola Röder. Yoga trifft Pilates – das meint eine Kombination aus Anspannung und Entspannung. Aus dem Yoga stammen die Halte-, Gleichgewichts- und Dehnübungen, die mit dem Bewegungskonzept aus dem „Powerhouse“ vereint werden. Zusammen zielt das auf die tieferliegenden Muskelgruppen, die durch die langsam fließenden Übungen gestärkt werden. Nach und nach sorgt das Programm für eine verbesserte Körperhaltung und Körperwahrnehmung und auch Kreislauf und Koordination nehmen ein Plus mit nach Hause. Entspannungsübungen und Fasziendehnung runden die Stunde ab.

„Hatha Yoga am Abend“ mit Carola Röder  beginnt donnerstags, 28.09., 19:30 – 20:30 Uhr, 10x. Durch Yogaübungen, den Asanas, werden Kraft, Flexibilität und Gleichgewichtssinn trainiert. Das Wesen einer Yogastunde ist es, durch Atem-Meditations- und Entspannungsübungen Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und den Weg zur eigenen Mitte zu finden. Der Kurs ist für Männer und Frauen jeden Alters geeignet.

Am Donnerstag 28.09. findet von 19 – 20:30 Uhr der Vortrag „Ist Migräne schon eine Volkskrankheit“ mit Hildegard Kern statt. Immer mehr Menschen leiden regelmäßig an starken Kopfschmerzen. Diagnose: Migräne. Laut einer Studie der Deutschen Gesellschaft für Neurologie leiden 12 – 14 % der Frauen und 6 – 8 % der Männer in Deutschland an Migräne. Tendenz steigen!!! Bereits Kinder und Jugendliche sind betroffen. Meist erfolgt lediglich eine Behandlung der schmerzhaften Symptome – weil die Ursachen noch zu wenig erforscht sind. Welche ganzheitlichen Hilfen gibt es und wie können die Betroffenen sich selber helfen?

„Obst und Gemüse haltbar machen“ findet am 27.09. von 19 – 22 Uhr mit Tanja Meier statt. Im Spätsommer gibt es heimisches Obst und Gemüse oft in Hülle und Fülle. Häufig ernten wir im Garten mehr, als wir sofort verwerten können. Auf den Märkten locken die Händler mit preiswerten saisonalen Angeboten. Im Winter hingegen müssen wir für viele Sorten entweder deutlich mehr bezahlen oder auf Konserven zurückgreifen. Wer das ganze Jahr über heimisches Obst und Gemüse essen möchte, kann es aber auch selbst haltbar machen und so seinen Speiseplan im Winter abwechslungsreich gestalten. An diesem Kursabend wird Ihnen gezeigt, wie Sie Ihr Obst und Gemüse nicht nur einkochen oder einfrieren können, sondern das es viele weitere Alternativen gibt, frische Lebensmittel haltbar zu machen.

 


 

THIERSHEIM: Sind Sie auf der Suche nach neuen Rezepten für die nächste Kaffeetafel? Möchten Sie Ihre Gäste mit ausgefallenem Gebäck überraschen? Die beliebten Backkurse starten in eine neue Runde. Diesmal werden wir eine Punschtorter, eine Walnuss-Schokotorte und eine leckere Windbeuteltorte herstellen. Inge Legat wird wieder Schritt für Schritt die Zubereitung erklären und auch ihre Tricks für gutes Gelingen verraten. Selbstverständlich gibt es auch die Rezepte dazu. Der Kurs findet am Freitag 22.09., 18 Uhr im ehem. Schulhaus Grafenreuth unter der Leitung von Inge Legat statt. Bitte bringen Sie einen Behälter für Reste und eine Schürze mit.

Kangatraining® ist genau auf die Bedürfnisse einer jungen Mama und die des Babys abgestimmt. Die Mutter wird sicher & effektiv rundum fit und das Baby kuschelt mit ihr und genießt es, ihre Nähe zu spüren. Beim Kangatraining® achten wir besonders darauf, den Beckenboden zu schonen und zu stärken. Ein weiterer Fokus liegt auf der korrekten Körperhaltung im Alltag mit dem Baby und auf der Festigung der tiefliegenden Bauchmuskulatur. Es ist uns besonders wichtig, dass alle „Kangababys“ beim Kangatraining® gesund getragen werden. Daher arbeitet jede Kangatrainerin eng mit einer ausgebildeten Trageberaterin zusammen, die eine Trageberatung vor jedem 8-Wochen-Kurs anbietet. Kangatraining vereint Sport mit dem Baby, Fitness mit dem Baby, Tanz mit dem Baby und ist das perfekte Training nach der Rückbildungsgymnastik. Der Kurs findet ab 27.09. mittwochs von 11 – 12 Uhr, 8x in Thiersheim in der Schulturnhalle unter der Leitung von Susanne Geier-Vogt statt

Ein Kurs für alle, die sich sonst nicht so gerne alleine bewegen.  Mit einfachen, abwechslungsreichen Übungen in der Gruppe wird die Lust an Bewegung geweckt. Der Kurs „Bewegung tut gut“ findet donnerstags ab 28.09. von 19 – 20 Uhr, 5x, in der Schulturnhalle Thiersheim unter der Leitung von Karin Lang statt. Bitte bringen Sie eine Gymnastikmatte, ein Handtuch, Sportkleidung, Trainingsschuhe und ein Getränk mit.

Durch Yogaübungen, den Asanas, werden Kraft, Flexibilität und Gleichgewichtssinn trainiert. Das Wesen einer Yogastunde ist es, durch Atem-Meditations-und Entspannungsübungen Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und den Weg zur eigenen Mitte zu finden. Der Kurs finet donnerstags ab 28.09. von 18 – 19 Uhr, 10x, im kath. Pfarrheim Thiersheim unter der Leitung von Carola Röder statt. Bitte bringen Sie bequeme Sportkleidung, eine Matte, Decke, ein Getränk und evtl. ein kleines Kissen mit.

 


 

THIERSTEIN: ZUMBA®  vereint Tanz und Fitness, Kardio- und Intervalltrainingselemente. Es werden Fett und Kalorien verbrannt und die Lebensenergie geweckt. Unabhängig davon, wie fit Sie sind, ZUMBA®  ist für jeden geeignet, der Spaß an Bewegung, Tanz und Musik hat. Mitreißende Musik und Bewegung lassen beim Training die Anstrengung zur Nebensache werden. Man muss nicht tanzen können, um sich mit ZUMBA®  wohl zu fühlen. Es werden verschiedene Tanzelemente wie z.B. Salsa, Merenque, Reggaeton, Samba, Cumbia Funk vereint. Der Kurs findet in Thierstein in der Zentralhalle von 27.09. bis 06.12. jeweils von 20 – 21 Uhr unter der Leitung von Dorit Beck-Breu statt.

 


 
ANMELDUNGEN:

Arzberg, Petra Seelig, Tel. 09233-40417 – Höchstädt/Thierstein, Tel. 09233-77422-31, 09287-80051-20 – Hohenberg/Schirnding, Heiko Kupfer, Tel. 09233-7711-24 – Thiersheim, Heidi Benker, Tel. 09233-774220, Fragen/Anregungen Margit Hofmann, Tel. 09233 / 8352.

 

Werbepartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen