„Mühlen, Märchen, Mäusekinder“

Langeweile adé! - Ferienaktion im Gerätemuseum

Langeweile adé! Beim Ferienaktionsprogramm der Stadt Arzberg im Volkskundlichen Gerätemuseum Bergnersreuth am 16.08.2017 steht Frischluft und Bewegung statt Computer oder Glotze auf dem Programm. 

Zu Beginn geht es mit Regina Maria Rosner auf eine spannende Erkundungstour durch Feld und Flur zu einer alten Mühle. Auf dem Weg wird die Arbeit der Bauern und Müller erläutert und es werden fesselnde Mühlengeschichten erzählt. Nach einer Stärkung geht es mit einem abenteuerlichen Rundgang durch das alte Bauernhaus, in dem das Museum untergebracht ist, weiter. Dabei lassen weitere Märchen und Geschichten den Bauernhof und seine Bewohner wieder lebendig werden. 

Damit das Leben auf einem Bauernhof vor 100 Jahren spürbar wird, kann jetzt jeder bei der Herstellung von verschiedenen Lebensmitteln selbst Hand anlegen. Gemeinsam wird frischer Apfelsaft gepresst, Butter hergestellt, Brot im Holzbackofen gebacken und Früchte sowie Kräuter aus dem Museumsgarten gesammelt. Zum Schluss heißt es dann „Tischlein deck‘ dich“ im Garten des Museums, um schließlich die gemeinsam hergestellten Speisen an einer reich gedeckten Tafel zu verzehren.

Auf die Kinder wartet ein interessanter, spannender und heiterer Tag voller Aktionen und Geschichten. Das Angebot richtet sich an Kinder von der ersten bis zur sechsten Klasse. Die Aktion kostet pro Kind 3,50€. Bitte unbedingt an festes Schuhwerk für die Wanderung sowie eine Brotzeit und Getränke für die Stärkung in der Mittagspause mitbringen. 

Treffpunkt ist das Gerätemuseum Bergnersreuth am 16. August um 10 Uhr. Die Veranstaltung dauert bis 15 Uhr. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Stadt Arzberg unter folgender Telefonnummer: 09233-4040

Weitere Infos direkt zur Aktion unter Tel.: 09233-5225

Text / Foto: Volkskundliches Gerätemuseum Bergnersreuth

Werbepartner